Am 25. Mai 2018 tritt die neue DSGVO in Kraft. Wir sichern Ihre Website ab.

Hausarbeit Web 2.0. Kapitel 8. Fazit

Veröffentlicht in: Web 2.0, am: 9 September 2009 | No Comments |

Web 2.0 sorgt für ein prinzipiell neues Internet. Dank Blogs und Netzwerken wandelt sich das Web von der passiven Informationssammlung zur aktiven Mitmach-Plattform, wo der wichtigste Bestandteil der Nutzer ist. Das neue Web wird immer interaktiver, der Nutzer wird aufgefordert aktiv mitzumachen und wird dafür entlohnt, entweder materiell oder durch steigendes .

Fazit

Fazit

 

Neu am Web 2.0

Neue Internetplattformen, Netzwerke und Communities ermöglichen und fördern den sozialen Austausch, man findet alte Freunde und neue Geschäftspartner, und zwar im Netz. Neue Web 2.0 Dienste ermöglichen oder erleichtern den Kontakt und Informationsaustausch zwischen den Internetsurfern. Die soziale Komponente steht häufig im Vordergrund, dem Nutzer wird ermöglicht, das Web zunehmend selbst zu machen und zu gestalten.

Kaum ein , das sich erfolgreich in der Öffentlichkeit positionieren möchte, kann sich leisten, auf Web 2.0 zu verzichten. , die zukünftig Erfolg haben wollen, müssen spätestens jetzt aktiv werden und handeln.

Web 2.0 Chancen

Das Web 2.0 erschließt mit seinen neuen Technologien und Akteuren völlig neue Produkte und Märkte. Die interaktive Philosophie des Web 2.0 bietet nun jedem Unternehmen, dank der aktiven Einbindung der Nutzer, die Möglichkeit, einen Nutzer seine persönlichen Vorlieben selbst zu formulieren und sein Kaufverhalten selbst zu gestalten.

Bewertungen und Empfehlungen für Waren, Tipps für den Gebrauch, das völlig veränderte Verhalten der Nutzer und die der Märkte, damit müssen Unternehmen erst klar kommen. Wer das am besten schafft bekommt zusätzliche Chancen.

Und für den einfachen Nutzer ist das Internet bunter, offener und bequemer geworden – das ist gut so!

Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar