Soziale Netzwerke im Trend. Hausarbeit Web 2.0. Kapitel 03a

Veröffentlicht in: Web 2.0, am: 29 August 2009 | No Comments |

Über 40% der weltweiten Nutzer von sozialen Diensten haben das Alter von 35 Jahren bereits überschnitten, obwohl die Gruppe von 18 bis 24-Jährigen auch sehr stark vertreten ist. Sozial Networking ist somit nicht nur ein Spielzeug von Teenagern, sondern auch ein Werkzeug das auch von den Älteren benutzt wird um z.B. geschäftliche Kontakte zu knüpfen.(3.1.4)

Sociale Netzwerke

Sociale Netzwerke im Trend

 

Soziale Netzwerke im Trend

In den Jahren 2007 und 2008 genossen die sozialen Netzwerke immer wachsendes Interesse der Internetsurfer und somit steigende Traffic-Raten. Sehr gut kann man das am Beispiel von MySpace sehen.(3.1.5)

myspace.userbase

Ein weiteres Beispiel: Geschäftskontakte knüpfen

Ein anderes Musterbeispiel für ein erfolgreiches und effizientes Netzwerk ist Xing (ehem. OpenBC). Über 6 Millionen registrierte Mitgliedern aus mehr als 200 Ländern stellt eine hervorragende Möglichkeit zum Knüpfen neuer Geschäftskontakte dar.
Dank der erweiterten Funktionen für Kontaktsuche und -management ist XING weit mehr als ein Verzeichnis von Geschäftskontakten. Die Geschäfts- und Fachleute entdecken neue Kontakte, Chancen sowie auf sie zugeschnittene Angebote.

Die XING AG hat im Dezember 2006 mit dem erfolgreichen Börsengang von XING als erstes Web 2.0 Unternehmen den Trend des Social Networking für Geschäftsleute nachhaltig geprägt. Durch die Fokussierung auf die Zielgruppe „Geschäftsleute weltweit“ ist das Unternehmen in der Lage, maßgeschneiderte Funktionen anzubieten und so Networking und Kontaktmanagement zu vereinfachen. Die XING AG in Hamburg, Barcelona und Beijing vertreten.(3.1.6)

Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar