Am 25. Mai 2018 tritt die neue DSGVO in Kraft. Wir sichern Ihre Website ab.

WebMoney. Wissenswertes

Sie sind hier: Home » Thema » WebMoney

Online Geld zu überweisen wird immer leichter. Bekannte Anbieter sind PayPal & Co. Weniger bekannt, aber durchaus eine Alternative dazu, könnte der Anbieter WebMoney sein, der aus Russland kommt. Derzeit wird der Zahlungsdienst überwiegend in russischsprachigen Länder verwendet, aber auch in Deutschland und Europa werden es immer mehr Anbieter, die Zahlungen mit WebMoney unterstützen.

Wir informieren Sie über russische Zahlungsdienstleister und Online Handel in Russland, können Ihnen jedoch keine Auskunft über Ihren Webmoney Account, Ein- oder Auszahlungen in oder aus Webmoney geben. Das betriff auch Themen wie Wemoney Gebühren, Überweisungen, Webmoney Prepaid Card oder Registrierung. Informationen rund um diese Themen finden Sie auf offizieller Wemoney Website:

Weitere Vorschläge für Sie:
WebMoney

13 Beiträge zum Thema WebMoney:

  • WebMoney bekommt europäische FCA-Lizenz
    07 Jan 2016

    WebMoney

    Das eigentlich russische und in den GUS-Ländern sehr bekannte Zahlungssystem WebMoney, welches seinen Firmensitz in Cambridge, England hat, erhält nun eine europäische FCA-Lizenz, welche das Unternehmen zum berechtigten Emittenten in ganz Europa macht. Das Unternehmen bereitet sich nun auf das Europa-Geschäft vor. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • PayPal möchte mehr vom russischen E-Commerce-Kuchen. Zusammenarbeit mit „Есwid“ angekündigt
    02 Jun 2014

    Russische Zahlungssysteme

    PayPal ist in Russland weit davon entfernt, in irgendeiner Art über eine Marktdominanz zur verfügen. Das sind immer noch die übermächtigen QIWI und Yandex.Money – und die teilen den Markt unter sich auf. Die Zusammenarbeit von PayPal mit dem Shopsoftwareanbieter Ecwid soll das ändern. Sind PayPal’s Ziele realistisch? Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Top 30 ausländische Online-Händler in Russland 2013
    14 Apr 2014

    Kleidung und Schuhe im Online Shop

    Unlängst sind es im RuNet nicht nur die russischen Onlineshops, die am Markt sind. Auf den Topplatzierungen im E-Commerce-Bereich sind es vielfach die ausländischen Shops die mitmischen. Hier ist eine Rangliste der 30 größten, ausländischen Shops. Zusätzlich: 5 separate Unterseiten / Dossiers zu den fünf größten. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Paypal will jetzt auch in die Ukraine
    12 Dez 2013

    PayPal Ukraine

    Ebay-Tochter PayPal hat nach einer langwierigen Zulassungsprozedur eine Lizenz als Zahlungssystem für Russland erhalten und dort, trotz bereits bestehender großer Zahlungssysteme, irgendwie Fuß gefasst. Das scheint dem Unternehmen auszureichen, um einen weiteren Markt ins Visier zu nehmen. PayPal möchte auch in der Ukraine als Zahlungssystem arbeiten. Das Konkurrenzgefüge dürfte in diesem Land nicht sehr viel besser sein. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • PayPal hat endlich seine Lizenz für Russland
    27 Mai 2013

    PayPal Lizenz Russland

    PayPal ist jetzt anerkanntes Zahlungsmittel in Russland und hat die begehrte Lizenz erhalten. Die Lizenz wurde am 13. Mai von der russischen Zentralbank erteilt. Zuvor wurden von PayPal 18 Millionen Rubel als Einlagenkapital eingebracht. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Russland. Über wen Internet- und Kreditkarten Zahlungen abwickeln? Aggregatoren, Banken, PSP’s.
    19 Feb 2013

    Online Zahlungen in Russland

    Gerade Onlineshopbetreiber stehen zwischen der Wahl, selber die Zahlungen abzuwickeln oder einen Zahlungsdienstleister zu beauftragen. Auf Kundenseite wird erwartet, dass verschiedenen Möglichkeiten zur Auswahl stehen. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Verkaufen in Russland,
  • Das Zahlungssystem WebMoney erweitert sein Angebot um zwei weitere Sprachen
    21 Jan 2013

    Webmoney erweitert sein Angebot um zwei weitere Sprachen

    WebMoney versteht jetzt auch portugiesisch und türkisch. Das russische Zahlungssystem möchte mehr als 200 Millionen potenzielle Kunden aus Brasilien und Portugal, aber auch weitere 70 Millionen aus der Türkei ansprechen. Zu verlockend scheinen in diesen beiden Märkten die Gewinnaussichten für das Unternehmen zu sein, dass jetzt auch das Angebot in zwei neuen Sprachversionen enthält. Ständig wird bei WebMoney um weitere Sprachversionen erweitert. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Yandex erhält 100 Millionen neue Kunden von Sberbank
    09 Jan 2013

    Yandex Money - Sberbank Deal

    Alles redet von E-Payment, Zahlungssystemen und den hervorragenden Zukunftsprognosen. Das wird wohl auch die russische Sberbank dazu bewogen haben, sich für 60 Millionen US-Dollar 75 Prozent an Yandex Money zu kaufen. Durch den Deal, der wohl für beide Unternehmen von Vorteil ist, wird Yandex Money rund 100 Millionen Bestandskunden der Sberbank übernehmen können. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Ukraine stimmt für WebMoney ab!
    25 Dez 2012

    Webmoney

    Jedes Jahr aufs Neue stimmt man in der Ukraine darüber ab, was in der Konsumentengunst am besten abschneidet. Bei dem Wettbewerb „Choice of the Year“ ging WebMoney als bester Anbieter von Zahlungsdienstleistungen hervor. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Krieg der russischen Zahlungssysteme?
    03 Dez 2012

    Sberbank Business

    Bei den russischen Zahlungssystemen wird mit harten Bandagen gekämpft. So könnte es anmuten, wenn man einen genaueren Blick auf das derzeitige Marktgefüge wirft, denn es sind mittlerweile sehr viele, die im elektronischen Bezahlen das Geschäft der Zukunft sehen. Dabei sind Sberbank, QIWI, WebMoney, Mail.ru, YandexMoney nur die Großen. Die Konkurrenz ist groß in Russland. Manche sprechen von einem Krieg der Bezahlsysteme. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Online Zahlungssysteme in Russland
    30 Nov 2012

    Elektronische Zahlungsmittel in Russland

    Es gehört bei Weitem noch nicht zur Normalität für Russen, Kreditkarten, Onlinebanking und Zahlungssysteme zu nutzen, aber die Nachfrage danach ist dennoch groß. Derzeit werden die Zahlungssysteme überwiegend für das Bezahlen von Waren und Dienstleistungen online genutzt. Aber auch der Bereich der Tickets und Buchungen, insbesondere auf dem Reisesektor, gewinnt zunehmend an Bedeutung. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Verkaufen in Russland,
  • PayPal Russland. Geschichte, Gegenwart, Zukunft
    27 Nov 2012

    Online Zahlungssysteme Russland

    PayPal stellt in Russland einen Antrag auf Zulassung als Zahlungssystem. Einer Meldung von RBC zufolge, wurden Unterlagen für das Zulassungsverfahren bei der Russischen Zentralbank eingereicht. PayPal wagt diesen Schritt, um auch auf dem vielversprechenden Markt präsent zu sein. Experten gehen davon aus, dass andere Unternehmen folgen werden. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Eine modernere Post und PayPal sollen den Online Handel in Russland erleichtern
    25 Nov 2012

    PayPal Russland

    Die Russische Post, einst das bürokratische Staatsunternehmen, versucht ein weiteren Schritt hin zur Modernität. Geplant ist die Einführung einer Guthaben-Karte zusammen mit dem Bezahlsystem PayPal. Das Angebot zielt auf die neue, stetig wachsende Käuferschicht in den Onlineshops ab. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,