Am 25. Mai 2018 tritt die neue DSGVO in Kraft. Wir sichern Ihre Website ab.

Ukraine. Wissenswertes

Sie sind hier: Home » Thema » Ukraine

Mit dem Jahr 1991 erfolgte die Unabhängigkeit der Ukraine von der Sowjetunion. Die Ukraine stellt nach Russland das zweitgrößte Staatsgebiet in Europa. Die Bevölkerung der Ukraine beträgt knapp 46 Mio. Einwohner. Die Hauptstadt der Ukraine ist Kiew. Die ukrainische Währung heißt Hryvnia

Weitere Vorschläge für Sie:
Ukraine

45 Beiträge zum Thema Ukraine:

  • JD.com macht sich auf dem ukrainischen Markt breit
    11 Jan 2016

    jd.com Ukraine

    JD.com, einer der größten chinesischen Händler möchte in der Ukraine weiterhin expandieren. Schon jetzt werden 10 Prozent des JD.com-Umsatzes aus dem osteuropäischen Raum in der Ukraine erwirtschaftet – und das ohne jegliche Marketing Anstrengungen. Da freut sich der JD.com Russland Chef Victor Xu über die Ergebnisse und schwärmt von weiterer Entwicklung auf dem ukrainischen E-Commerce Markt. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Geldtransfer – die typischen GUS Sender- und Empfängerländer
    08 Jan 2016

    Geldtransfers GUS Länder

    Zahlen Sie Geld im Ausland bar ein, egal wo auf der Welt, und schon wenig später können ihre Lieben im Heimatland Geld bar in einer Filiale im Empfängerland erhalten. So einfach ist das Prinzip, was Western Union und Moneygram erfolgreich umsetzen. Manche GUS-Staaten sind klassische Sender-, andere typische Empfängerländer und der Markt hat Platz für viele neue Anbieter, trotz Wirtschaftsflaute und Währungsverfall. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Der typisch ukrainische Online-Shopper
    07 Dez 2015

    Ukrainische Online Shopper

    Was sind die wesentlichen Merkmale, die bei der Planung einer Werbekampagne in der Ukraine in Betracht gezogen werden sollten? In einer umfassenden Studie – veröffentlicht von einem der größten Preisaggregatoren der Ukraine, price.ua – wird auf viele Merkmale und Kennzahlen eingegangen. Unter Anderem sind es beliebteste Warengruppen, Altersunterschiede und sonstige relevante Faktoren. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Poroschenko macht jetzt ernst – Klage gegen Russland im Gasstreit
    06 Dez 2015

    Gasfelder im Schwarzmeer-Festlandsockel

    Ukrainischer Regierungschef Petro Poroschenko verkündete mehrfach, dass Ukraine eine Klage gegen Russland vorhat. Das bestätigte auch der Pressedienst des ukrainischen Präsidenten. Dabei geht es um die Öl- und Gasfelder im Schwarzmeer, die sich nach der Krim-Annexion unter russischer Kontrolle befinden. Der voraussichtliche Streitwert liegt bei 40 Milliarden US-Dollar, außerdem handelt es sich um eine für die Ukraine existenziell wichtige Frage der Energieunabhängigkeit Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Ukraine,
  • Großer Hof für PayPal in der Ukraine
    14 Sep 2015

    PayPal Ukraine

    Trotz der angespannten Lage im Osten des Landes und einer andauernden Finanzkrise entwickelt sich der ukrainische Online Handel immer weiter. Immer mehr Ukrainer bezahlen nicht nur bar an der Tür, sondern auch online mit einer Kreditkarte. Gespräche über den Markteintritt von PayPal in der Ukraine werden schon seit Anfang 2013 geführ. Nun ändert sich wohl tatsächlich etwas: die ukrainische Nationalbank und das ukrainische Finanzministerium haben PayPal zu Gesprächen bezüglich der Erleichterungen für den möglichen Markteintritt eingeladen. Es entwickelt sich auch etwas im Land selbst: das spiegelt sich in Verordnungen 480 und 481 wieder. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Geopolitische Unsicherheitszone. Zieht sich nach Chevron jetzt auch Shell aus dem Fracking-Projekt in der Ukraine zurück?
    23 Jun 2015

    Shell. Yuzovsky Gasfeld

    Wegen angespannter Lage und militärischen Konflikts in der Ukraine zieht sich Shell möglicherweise aus dem anfangs so vielversprechenden Fracking-Projekt auf Yuzovski Gasfeld im Osten des Landes zurück. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Ukraine,
  • Poroschenko wird am 27. Juni das Assoziierungsabkommen unterschreiben
    27 Jun 2014

    Petro Poroschenko 26.06.2014

    Der ukrainische Präsident Poroschenko macht seinen Antrittsbesuch beim Europäischen Rat in Brüssel. Noch ist das Assoziierungsabkommen mit der Europäischen Union nicht ganz unter Dach und Fach! In Fahrt kommen könnte das Ganze auch durch den kürzlich einführten Europaminister der Ukraine. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Ukraine,
  • Freie Fahrt für das Assoziierungsabkommen mit der Ukraine?
    23 Jun 2014

    Petro Poroschenko

    Das Assoziierungsabkommen steht kurz vor dem Abschluss. Der neue Präsident der Ukraine Poroschenko möchte das forcieren, was unter Janukowitsch kurz vor Vertragsabschluss geplatzt ist. Die Signale in Richtung Europa sind diesmal mehr als deutlich. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Ukraine,
  • EU-Kommissar Füle sendet Signale an die Ukraine, Moldawien und Georgien
    31 Mai 2014

    Stefan Füle

    Stefan Füle gibt nicht auf! Trotz der gescheiterten Verhandlungen für ein Assoziierungsabkommen zwischen der Europäischen Union und der Ukraine, erklärt der EU-Kommissar für Erweiterung und Nachbarschaftspolitik seine Bereitschaft für Abkommen an Georgien und die Republik Moldau. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Ukraine,
  • Petro Poroschenko ist der neue Präsident der Ukraine
    30 Mai 2014

    Petro Poroshenko

    Neuer Präsident, neues Glück? Nach dem offiziellen Wahlsieg bei den Präsidentschaftswahlen in der Ukraine, heißt der neue Präsident Petro Poroschenko. Am 7. Juli tritt Poroschenko sein Amt an. Das Ziel: Die Ukraine in der EU. Die Vorgeschichte im Beitrag Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Ukraine,
  • Aus Bay.ru wird Dostami
    09 Feb 2014

    Dostami Logo

    Bay.ru firmiert um. Dostami heißt das Unternehmen von nun an. Alles andere soll unverändert bleiben. Das Unternehmen wird sich weiterhin darauf spezialisieren, Warensendungen aus den Vereinigten Staaten in die Staaten der ehemaligen GUS zu organisieren. Mit Dostami.Express soll alles noch „schneller“ befördert werden. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Paypal will jetzt auch in die Ukraine
    12 Dez 2013

    PayPal Ukraine

    Ebay-Tochter PayPal hat nach einer langwierigen Zulassungsprozedur eine Lizenz als Zahlungssystem für Russland erhalten und dort, trotz bereits bestehender großer Zahlungssysteme, irgendwie Fuß gefasst. Das scheint dem Unternehmen auszureichen, um einen weiteren Markt ins Visier zu nehmen. PayPal möchte auch in der Ukraine als Zahlungssystem arbeiten. Das Konkurrenzgefüge dürfte in diesem Land nicht sehr viel besser sein. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Geplantes EU-Assoziierungsabkommen mit der Ukraine liegt auf Eis
    24 Nov 2013

    Der Ukraine-EU-Pakt liegt erstmal auf Eis und es fest steht, dass es zu keiner Unterzeichnung kommen wird. Die Regierung der Ukraine hatte die Aussetzung angeordnet. Damit ist ein langer Verhandlungsmarathon zum Erliegen gekommen, bei der das übermächtige Russland immer wieder auch seine Machtrolle ausgespielt hat. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Ukraine,
  • Deutschland und Litauen drängen mit der europäischen Integration der Ukraine
    16 Nov 2013

    Janukowytsch, Westerwelle

    Außenminister Westerwelle hat seine Haltung zum Assoziierungsabkommen bekräftigt und der Ukraine seine volle Unterstützung zugesagt. Dennoch sind die Geschehnisse rund um die inhaftierte Tymoschenko so, dass sie die Beziehung beider Länder belasten. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Ukraine,
  • Der ukrainische Online-Handel erreicht die Marke von 2 Milliarden US-Dollar
    09 Nov 2013

    Internethandel Ukraine

    Ukrainer kaufen wie noch nie im Internet ein. Das hat dazu geführt, dass der E-Commerce Markt bald ein Volumen von 2 Milliarden US-Dollar überschreiten könnte. Bis zum Jahr 2018 geht man von einem Anstieg auf 400 Prozent aus. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Tipps für die Arbeit mit Preissuchmaschinen (Preisaggregatoren) in Russland und der Ukraine
    14 Okt 2013

    Preisaggregatoren Russland, Ukraine

    In einem so großen Land wie Russland werden die klassischen Absatzwege immer mehr vom Onlinemarketing abgelöst. Beim Produktdatenmarketing setzt man dabei verstärkt auf die Preissuchmaschinen. Vielfach stellen Unternehmen Teile ihrer Produkte so um, dass sie in den Preissuchmaschinen an günstiger Stelle erscheinen. Wie geht man das richtig an, die Arbeit mit den Preissuchmaschinen? Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Verkaufen in Russland,
  • Shopping Clubs: hochwertige Produkte der Markenhersteller zu Angebotspreisen
    09 Okt 2013

    Shopping Clubs

    Shoppingclubs befeuern weiter die Rabattschlacht bei Markenprodukten in Onlineshops. Das machen langfristige Verträge möglich, die eine Abnahme von Überproduktionen der namhaften Hersteller garantiert. Für den Verbraucher bedeutet das vielfach konkurrenzlos günstige Preise. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Marketing,
  • ExxonMobil fördert bald Gas auf skythischen Gasfeldern in der Ukraine
    24 Jul 2013

    Krim. Gasfelder im Schwarzen Meer

    Millionendeal für Gasförderung in der Ukraine. Angelockt von den riesigen Gasvorkommen der skythischen Felder, steht ein Vertragsabschluss über die Förderung von Gas zwischen Exxon Mobil und der Ukraine kurz bevor. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Ukraine,
  • Janukowytsch setzt auf eine EU-Mitgliedschaft der Ukraine
    18 Jul 2013

    Janukowytsch Tymoschenko

    Dass der Präsident der Ukraine Janukowytsch für eine Überraschung gut ist, hat er in der Vergangenheit ja schon oft bewiesen. Jetzt spricht er von der Ukraine als EU-Beitrittskandidat und lässt dabei völlig unberücksichtigt, dass der Fall Tymoschenko dabei eine Rolle spielen könnte. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Ukraine,
  • Ukraine und Slowakei unterzeichnen Vereinbarung über Gaslieferung
    08 Jul 2013

    Reimport vom russischen Gas aus der Slowakei

    Gaslieferungen bald durch die Slowakei möglich, das ist ein Abkommen, das zwischen der Ukraine und der Slowakei getroffen wurde und aus einer Kooperation zwischen dem ukrainischen Unternehmen Ukrtransgas und der slowakischen Eustream besteht. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Ukraine,
  • Merkmale des nationalen E-Commerce: Russland und Ukraine. Eckdaten für Online Handel
    13 Jun 2013

    E-Commerce: Russland und Ukraine

    Die Ukraine ist nicht Russland und Russland nicht die Ukraine – schon mal gar nicht im E-Commerce. Hier sind die wichtigsten Eckdaten zum Onlinehandel und wie er sich von Land zu Land unterscheidet. Dabei spielen das Lohnniveau und der Verbreitungsgrad sicherlich eine wichtige Rolle, aber das ist nur die halbe Wahrheit. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Ein ausgedehntes Netz von Bahnticket Verkaufsstellen in der Ukraine
    10 Apr 2013

    Ukrsalisnyzja

    Bahnfahren wird in der Ukraine leichter. Dabei soll das Bezahlen der Bahntickets vereinfacht werden. Bahnreisende können per Smartphone Verbindungen suchen und bezahlen. Das Zahlungssystem heißt Global Money. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Viel mehr Geld kam 2012 aus dem Ausland in die Ukraine
    09 Apr 2013

    Ukraine

    Es schwappt mehr Geld aus dem Ausland in die Ukraine. Nach Angaben der Nationalbank des Landes sind das im Jahr 2012 4,297 Milliarden US-Dollar gewesen. Anders verhält es sich bei den Geldströmen, die von der Ukraine ins Ausland überwiesen werden, die lediglich 0,737 Milliarden US-Dollar betrugen. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Eine Zollunion zwischen der Ukraine, Russland, Weißrussland und Kasachstan wird immer unwahrscheinlicher
    19 Mrz 2013

    Mikhail Zurabow

    Die Ukraine steht ein wenig zwischen den Stühlen, einerseits mit einem Angebot Russlands zur Aufnahme in die Zollunion, zum anderen als Aspirant auf ein Assoziierungsabkommen mit der EU. Noch ist keines von beiden unterzeichnet. Politexperten gehen jedoch davon aus, dass eine gemeinsame Zollunion mit Russland in immer unwahrscheinlicher wird. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Russland,
  • Auf der Suche nach Gas – Fracking in der Ukraine
    16 Mrz 2013

    Fraking Ukraine Scheifergasmengen

    Ungeachtet der Risiken für die Umwelt, die bei Fracking noch völlig unkalkulierbar sind, treten immer mehr Ölkonzerne auf den Plan, die Gasvorkommen in der Ukraine fördern möchten. Shell oder Chevron sind bereits im Geschäft, andere stehen bereits in der Warteschlange. Zu verlockend scheinen sich Gewinnaussichten beim Fracking zu sein. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Ukraine,
  • Wie die Ukraine es bei der Schiefergasförderung mit den Steuern nicht so eng sieht!
    15 Mrz 2013

    Steuerparadies Ukraine

    Steuergeschenke bekommt man als Unternehmen nicht überall. In der Ukraine ist man bereit den Riesen-Konzernen, die Schiefergas fördern möchten, Steuergeschenke zu machen. Potenzielle Investoren werden einfach von der Ökosteuer befreit. Ein Standortvorteil, denn man muss wissen, dass beim Fracking extrem viel Wasser verbraucht wird. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Ukraine,
  • Fracking in der Ukraine geht weiter! Shell-Konkurrent Chevron plant die Förderung von Schiefergas auf zweitem Gasfeld
    14 Mrz 2013

    Oleg Proskuryakov, der ukrainische Umweltminister

    Shell hat sich bereits Gasfelder in der Ukraine gesichert, jetzt kommt der nächste der weltweit größten Ölkonzerne, kein Geringerer als Chevron, um auf einem weiteren Gasfeld zu fördern. Nach den Worten des ukrainischen Umweltministers Oleg Proskuryakov, soll es sehr bald zu einem Vertragsabschluss kommen. Chevron ist einer der größten Konkurrenten für Shell. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Ukraine,
  • Fracking – Ukraine und Shell fördern jetzt gemeinsam Schiefergas
    13 Mrz 2013

    Janukowytsch, Rutte, Schiefergas.

    Es ist unter Dach und Fach! In Davos haben die Ukraine und der Royal Dutch Shell einen Vertrag unterzeichnet, der die gemeinsame Förderung von Schiefergas beinhaltet. Dazu trafen sich der Präsident Viktor Janukowytsch und der niederländische Ministerpräsident Rutte. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Ukraine,
  • Ukrainische Gasimporte. Aus welchen Ländern importiert Ukraine Gas?
    13 Mrz 2013

    Gasleitung

    Auf ukrainischer Seite möchte man sich unabhängiger von den Gaslieferungen Russlands machen. Dabei sind die Länder Slowakei, Polen und Ungarn durchaus im Stande die benötigte Menge zu kompensieren, um die man die Lieferung aus Russland reduzieren würde. Die Infrastruktur dazu würde ausreichen. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Ukraine,
  • Klitschko und EU-Kommissar Füle trafen sich zu einem Arbeitsessen
    12 Mrz 2013

    Vitali Klitschko und EU-Kommissar Stefan Füle

    Vitali Klitschko und Stefan Füle haben sich zu einem Arbeitsessen getroffen. Im Vordergrund der Gespräche standen das bevorstehende Assoziierungsabkommen zwischen der Ukraine und der EU, aber auch weitere Themen, die der Boxweltmeister und der EU-Kommissar auf der Agenda hatten. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Ukraine,
  • Der Ukraine-EU-Gipfel am 25 Februar 2013 in Brüssel. Janukowytschs Kurs auf die europäische Integration bestätigt
    12 Mrz 2013

    Barroso, Rompuy, Janukowytsch. Ein Treffen in Brüssel

    Bei der EU und auch der Ukraine strebt alles nach einem baldigen Assoziierungsabkommen, doch längst sind nicht alle Auflagen dafür erfüllt. Bei einem Gipfel der EU-Regierungschefs wurde die Absicht nochmal bekräftigt. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Ukraine,
  • EU und Russland locken Ukraine in die Zollunion – Wer bietet mehr?
    11 Mrz 2013

    Zollunion zwischen Russland, Kasachstan und Weißrussland

    Zollunion oder doch EU-Assoziierungsabkommen? Um die Gunst der Ukraine buhlen zum einen Russland und die EU. Die Ukraine möchte ihren europäischen Kurs beibehalten, aber ohne Russland vor den Kopf zu stoßen. In Russland spielen geostrategische Faktoren eine wichtige Rolle. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Ukraine,
  • Ukraine lehnt jegliche Vorbedingungen zum Assoziierungsabkommen ab
    10 Mrz 2013

    Konstantin Jelissejew, der ukrainische Vize-Außenminister.

    Der ukrainische Botschafter Konstantin Jelissejew hält die Forderungen, die seitens der EU für ein Assoziierungsabkommen aufgestellt werden, für überzogen. Seiner Meinung nach werden an die Ukraine andere Maßstäbe angelegt als beispielsweise andere Länder und das würde die Verhandlungen immer wieder verzögern. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Ukraine,
  • Die Hauptaufgabe für die Ukraine bis zum November 2013 ist die Unterzeichnung eines Assoziierungsabkommens mit der EU
    08 Mrz 2013

    Wiktor Janukowytsch

    Ukraines Präsident Wiktor Janukowytsch setzt Prioritäten für seine Regierung. Bis November 2013 soll mit Hochdruck auf das Assoziierungsabkommen hingearbeitet werden, so hat das ein Regierungssprecher bekanntgegeben. Experten gehen davon aus, dass das eher zu hoch gesteckte Ziele sind. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Ukraine,
  • Die EU wird das Abkommen über eine Freihandelszone mit der Ukraine nur nach dem Assoziierungsabkommen unterzeichnen
    07 Mrz 2013

    Fahnen Ukraine und EU

    Ein EU-Assozierungsabkommen mit der Ukraine schließt weitere Freihandelszonen grundsätzlich aus. EU-Kommissar Stefan Füle erteilte von vorne herein einer weiteren Freihandelszone oder Zollunion mit weiteren Ländern eine Absage und teilte dies bei einem Besuch in der Ukraine mit. Das zielte eindeutig auf eine Russland Zollunion ab. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Ukraine,
  • EU-Kommissar und die 13 EU-Außenminister unterstützten die Unterzeichnung des geplanten Assoziierungsabkommens mit der Ukraine
    06 Mrz 2013

    Ukraine Davos 2013

    13 EU-Länder unterstützen das geplante Assoziierungsabkommen mit der Ukraine. Alles läuft auf die geplante Unterzeichnung am 28. und 29. November in Vilnius hin. Bis dahin gilt es maßgebliche Anforderungen zu erfüllen, die derzeit noch den Prozess behindern. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Ukraine,
  • Wer, wie viel und über wen? Online Zahlungen im Jahr 2012 in Russland am Beispiel von PayOnline
    14 Feb 2013

    Online Zahlungen in Russland 2012

    Die Geschäftszahlen 2012 sind für PayOnline vielversprechend. Der bargeldlose Zahlungsverkehr wird zunehmend auch von russischen Verbrauchern angenommen. 2012 waren es dann auch 159 Länder, mit den Zahlungen abgewickelt wurden. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • 400 neue Zahlungsdienste für ukrainische Banken über GlobalMoney. Partnerschaft mit OpenWay
    02 Feb 2013

    Globalmoney Openway Partnerschaft

    Das doch sehr veraltete System der ukrainischen Banken wird modernisiert. Dabei soll das Zahlungssystem Global Money in ein neues IT-System integriert werden. Dadurch soll es ukrainischen Banken ermöglicht werden die verschiedensten Geldtransfers durchzuführen. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • GlobalMoney Kunden können weitere 9000 Geldautomaten in der Ukraine nutzen
    01 Feb 2013

    Globalmoney Ukraine

    Global Money Kunden bekommen weitere 9000 Geldautomaten. Dabei werden diese nicht neu aufgestellt, vielmehr darf man die Automaten mitbenutzen, die von Qiwi und der National Credit Bank sind. Die Funktionen reichen von der elektronischen Geldbörse bis zu Aufladungen am Terminal. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Der Zahlungsverkehr in die Ukraine nimmt zu
    02 Jan 2013

    Zahlungsverkehr Ukraine

    Die Überweisungen vom Ausland in die Ukraine nehmen kontinuierlich zu. Dabei sind es die Privatpersonen, die Geld weltweit an meist Familienangehörige überweisen. Die jährlichen Zuwachsraten betragen rund vier Prozent. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Bereits mehr als 700.000 .UA Domains
    28 Dez 2012

    .ua Domains

    Domains mit .ua sind beliebter denn je. Mittlerweile sind es über 700.000 Domains mit dem ukrainischen Landeskürzel. Monatlich kommen weitere 7.000 .ua Domains hinzu. Dabei gehen die ersten Domainregistrierungen auf das Jahr 1992 zurück. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Ukraine stimmt für WebMoney ab!
    25 Dez 2012

    Webmoney

    Jedes Jahr aufs Neue stimmt man in der Ukraine darüber ab, was in der Konsumentengunst am besten abschneidet. Bei dem Wettbewerb „Choice of the Year“ ging WebMoney als bester Anbieter von Zahlungsdienstleistungen hervor. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Elektronisches Geld und Zahlungssysteme in der Ukraine
    12 Dez 2012

    Interview

    Der elektronische Zahlungsverkehr ist ein Bereich in Russland, der in weiten Teilen noch ungeregelt ist. Schon kündigt sich ein Gesetz an, das in Zukunft die Zahlungssysteme besser regeln soll. Vyacheslav Pozharsky, Geschäftsführer von GlobalMoney nimmt in einen Interview Stellung und gibt Perspektiven für die zukünftige Entwicklung ab. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Online Handel und E-Commerce in Russland. Teil 1. Entwicklung 2010-2012
    04 Nov 2012

    Russlands Regionen

    Es werden immer mehr Onlineshops in Russland und sie steigen weiter in der Beliebtheitsskala der Konsumenten an. Insbesondere die ausländischen Onlineshops tun sich dabei besonders hervor. Das führt dazu, dass etwa 35 Prozent aller Paketsendungen, die ins Land kommen, aus ausländischen Shops kommen. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • WTO-Beitritt für Russland. Kein Wirtschaftsvertrag mit der Ukraine
    21 Dez 2011

    Russland - Ukraine

    WTO bekommt mit Russland ein neues Mitglied. Damit wäre mit Russland das 154. Mitglied in die Welthandelsorganisation aufgenommen. Blickt man zurück, sind es dann doch schon 18 Jahre die vergangen sind, bis es zur letztendlichen Vertragsunterzeichnung gekommen ist. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Russland,