Am 25. Mai 2018 tritt die neue DSGVO in Kraft. Wir sichern Ihre Website ab.

UdSSR. Wissenswertes

Sie sind hier: Home » Thema » UdSSR

UdSSR ist die amtliche Bezeichnung der Sowjetunion – Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken (UdSSR). Gegründet wurde die UdSSR 1922, 1991 erfolgte die Auflösung der UdSSR als Union.

Die UdSSR bestand aus 15 Unionsrepubliken, die 1991 alle unabhängig wurden. Und zwar gehörten Russische, Ukrainische, Kasachische, Weißrussische, Moldauische, Aserbaidschanische, Georgische, Armenische, Tadschikische, Usbekische, Kirgisische, Turkmenische, Estnische, Litauische, Lettische SSR zur UdSSR. In jeder SSR war der Rubel die offizielle Währung, In jeder SSR war Russisch die Amtssprache.

Weitere Vorschläge für Sie:
UdSSR

3 Beiträge zum Thema UdSSR:

  • Top Medienunternehmen und Medienmärkte im postsowjetischen Raum
    21 Mai 2013

    Medienunternehmen und Medienmärkte im postsowjetischen Raum

    Die Liste der TOP 25 der einflussreichsten Medienunternehmen im postsowjetischen Raum ist ermittelt. Dabei sind die wichtigsten Einflussgrößen, wie beispielsweise die Reichweite maßgeblich. Wer liegt dabei vorne, Russland, Ukraine, Baltikum? Die Ergebnisse sind überraschend. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Russische Post bietet jetzt auch internationale Überweisungen an
    18 Feb 2013

    Auslandsüberweisungen mit Russischer Post

    Auslandüberweisungen sollen für Russen einfacher werden. Die Russische Post möchte in Zukunft Überweisungen vom und ins Ausland anbieten. Daneben sollen auch Bareinzahlungen bei den Postämtern möglich sein, die dann über das Unternehmen „Coinstar“ abgewickelt werden. Geld ins Ausland verschicken könnte so kinderleicht werden. Unternehmen wie Western Union haben es vorgemacht. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Sberbank hat das Mehrheitspaket an Yandex Money erworben
    23 Dez 2012

    Sberbank Yandex.Money Deal

    Sberbank kauft 75 Prozent von YandexMoney. Für den Aktienanteil werden 60 Millionen US-Dollar fällig. Der Zahlungsdienstleister behält sich eine so genannte Sperrminorität von 25 Prozent vor und somit auch das Recht, bei bestimmten Mehrheitsentscheidungen, Einfluss zu nehmen. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,