Am 25. Mai 2018 tritt die neue DSGVO in Kraft. Wir sichern Ihre Website ab.

Sberbank. Wissenswertes

Sie sind hier: Home » Thema » Sberbank

Sberbank (Сбербанк, z.Dt. „Sparbank“) ist eine über 150 Jahre alte, durch den Zaren Nikolaus den Ersten per Dekret in Moskau und Sankt-Petersburg gegründete russische Sparkasse und Bank.

Sberbank ist der offizielle Nachfolger der sowjetischen, staatlichen Sparkassen. Bis 1987 war das System der staatlichen Arbeitssparkassen UdSSR der zentralen Staatsbank der UdSSR untergeordnet. Daraufhin wurde das System im Rahmen der Banksektorreform zur „Sparbank UdSSR“ umbenannt und zum staatlichen Eigentum erklärt.

Heute ist Sberbank eine Aktiengesellschaft. Der Anteil der russischen Zentralbank an der Sberbank beträgt 50% + eine Aktie. Die anderen Aktionäre sind mehr als 273.000 natürliche und juristische Personen.

Sberbank hält fast die Hälfte der Bankeinlagen russischer Privatkunden sowie über 30% der Kredite russischer Geschäftskunden. Mit über 18.000 Filialen und nahezu 250.000 Angestellte ist die Bank sowohl im Privatkunden- als auch im Geschäftskundenbereich die mit Abstand führende Bank Russlands.

Weitere Vorschläge für Sie:
Sberbank

8 Beiträge zum Thema Sberbank:

  • Big Data in der Stahlfabrik – Wie Yandex mit Daten Produktionsprozesse optimiert!
    11 Sep 2015

    Big Data

    Ein weiteres Anwendungsbeispiel von Yandex Big Data Abteilung „Yandex Data Factory“, diesmal bei dem ersten richtigen „offline“-Kunden aus der Schwerindustrie. Die Stahlkocher aus Mangitogorsk, Russland, haben vor, jährlich 3 bis 9 Millionen US-Dollar dank des Big Data Einsatzes einzusparen. Dabei werden die aus vorherigen Ferrolegierungen gewonnenen Daten analysiert und ausgewertet, was zu einem optimierten Einsatz von Zusatzstoffen führt. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Das Geschäft mit Big Data. Yandex arbeitet jetzt mit Intel zusammen. Big Data Anwendungsbeispiele
    12 Mai 2015

    Big Data

    Big Data ist das große Zukunftsgeschäft für Yandex und andere große Unternehmen. Nun kooperiert Yandex mit Intel und steigt in das „Intel Cloud Technologie“ Marketingprogramm ein, um sich auf den ausländischen Märkten mehr Gewicht zu verleihen. Big Data funktioniert jedoch bereits heute. Im Beitrag finden sich zwei reale Anwendungsbeispiele Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Russland. Über wen Internet- und Kreditkarten Zahlungen abwickeln? Aggregatoren, Banken, PSP’s.
    19 Feb 2013

    Online Zahlungen in Russland

    Gerade Onlineshopbetreiber stehen zwischen der Wahl, selber die Zahlungen abzuwickeln oder einen Zahlungsdienstleister zu beauftragen. Auf Kundenseite wird erwartet, dass verschiedenen Möglichkeiten zur Auswahl stehen. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Verkaufen in Russland,
  • Yandex erhält 100 Millionen neue Kunden von Sberbank
    09 Jan 2013

    Yandex Money - Sberbank Deal

    Alles redet von E-Payment, Zahlungssystemen und den hervorragenden Zukunftsprognosen. Das wird wohl auch die russische Sberbank dazu bewogen haben, sich für 60 Millionen US-Dollar 75 Prozent an Yandex Money zu kaufen. Durch den Deal, der wohl für beide Unternehmen von Vorteil ist, wird Yandex Money rund 100 Millionen Bestandskunden der Sberbank übernehmen können. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Der Kreditkartenriese VISA wählte die Sberbank zur sichersten Bank des Jahres 2012
    04 Jan 2013

    Sberbank Russland erhält Visa Award

    Visa ist einer der weltweiten Kreditkartenriesen und als solcher steht es einem auch zu eigene Awards auszuloben. In dem Fall ist es der „Visa Service Quality Performance Award“ und soll die Unternehmen auszeichnen, die sich in der Zusammenarbeit mit VISA in besonderem Maße hervorgetan haben. Der Award im Bereich Sicherheit ging an die russische Sberbank, die sich als sicherste Bank des Jahres 2012 erwiesen hat. Ein Bereich in Russland, der sich in der Vergangenheit nicht immer so dargestellt hat. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Sberbank hat das Mehrheitspaket an Yandex Money erworben
    23 Dez 2012

    Sberbank Yandex.Money Deal

    Sberbank kauft 75 Prozent von YandexMoney. Für den Aktienanteil werden 60 Millionen US-Dollar fällig. Der Zahlungsdienstleister behält sich eine so genannte Sperrminorität von 25 Prozent vor und somit auch das Recht, bei bestimmten Mehrheitsentscheidungen, Einfluss zu nehmen. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Sberbank kauft Anteile an Yandex Money
    15 Dez 2012

    Sberbank kauft Anteile an Yandex Money

    Die russische Sberbank möchte bei YandexMoney einsteigen. Nach Expertenschätzungen wird das Investitionsvolumen auf rund 50 Millionen US-Dollar geschätzt. Hierzu sind schon Vorverträge von beiden Unternehmen unterzeichnet worden. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Krieg der russischen Zahlungssysteme?
    03 Dez 2012

    Sberbank Business

    Bei den russischen Zahlungssystemen wird mit harten Bandagen gekämpft. So könnte es anmuten, wenn man einen genaueren Blick auf das derzeitige Marktgefüge wirft, denn es sind mittlerweile sehr viele, die im elektronischen Bezahlen das Geschäft der Zukunft sehen. Dabei sind Sberbank, QIWI, WebMoney, Mail.ru, YandexMoney nur die Großen. Die Konkurrenz ist groß in Russland. Manche sprechen von einem Krieg der Bezahlsysteme. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,