Am 25. Mai 2018 tritt die neue DSGVO in Kraft. Wir sichern Ihre Website ab.

QIWI. Wissenswertes

Sie sind hier: Home » Thema » QIWI

QIWI ist ein sehr bekannter russischer Zahlungsservice, welcher hauptsächlich in Russland und den GUS-Ländern verbreitet ist. QIWI ist einfach, freundlich und besitzt einen sehr hohen Wiedererkennungswert.

Die Ein- und Auszahlungen auf ein QIWI-Konto können über eine Vielzahl von Kanälen vorgenommen werden, sowohl online- als auch über mehr als 169.000 stationäre Zahlungsterminals. QIWI Kunden können Bargeld, Prepaid-Karten und andere bargeldlose Zahlungsmittel nutzen, um Waren und Dienstleistungen in Geschäften und übers Internet zu bezahlen. Bargeld und elektronische Zahlungen werden in einem einzigen System geführt.

Im Jahr 2010 schloss sich die „Erste Processing Bank“ der QIWI-Gruppe. 2011 wurde sie in „QIWI Bank“ umbenannt. Im November 2012 unterzeichneten Visa und QIWI einen Vertrag über Partnerschaft, infolgedessen QIWI Geldbörse in Visa QIWI Wallet umgewandelt wurde.

Heute unterhält QIWI mehr als 169.000 Zahlungsterminals, über welche täglich ca. 12 Millionen Zahlungen abgewickelt werden. Über Visa QIWI Wallet gehen ca. 650.000 Zahlungen täglich. Mit QIWI kann man u.A. folgendes bezahlen:

  • Mobilfunk
  • Internet Service Provider, IP-Telefonie, Pay-TV
  • andere elektronische Zahlungssysteme
  • MLM-Unternehmen
  • Online-Spiele
  • Content Provider und Aggregatoren
  • öffentliche kommunale Versorgungsbetriebe
  • Online-Shopping
Weitere Vorschläge für Sie:
QIWI

13 Beiträge zum Thema QIWI:

  • PayPal möchte mehr vom russischen E-Commerce-Kuchen. Zusammenarbeit mit „Есwid“ angekündigt
    02 Jun 2014

    Russische Zahlungssysteme

    PayPal ist in Russland weit davon entfernt, in irgendeiner Art über eine Marktdominanz zur verfügen. Das sind immer noch die übermächtigen QIWI und Yandex.Money – und die teilen den Markt unter sich auf. Die Zusammenarbeit von PayPal mit dem Shopsoftwareanbieter Ecwid soll das ändern. Sind PayPal’s Ziele realistisch? Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Wer profitiert von den Zoll-Beschränkungen im russischen Online-Handel?
    01 Mai 2014

    Umschlaglager Russland

    Es herrscht Verwirrung beim Zoll für ausländische Paketsendungen. Dass die neuen Zölle kommen, steht fest. Diese Unsicherheiten haben einen grauen Markt von Dienstleistern entstehen lassen, der den Versand über Umwege ins Land organisiert. Bei diesem Spiel gibt es Gewinner und Verlierer. Wer sind die Profiteure? Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Top 30 ausländische Online-Händler in Russland 2013
    14 Apr 2014

    Kleidung und Schuhe im Online Shop

    Unlängst sind es im RuNet nicht nur die russischen Onlineshops, die am Markt sind. Auf den Topplatzierungen im E-Commerce-Bereich sind es vielfach die ausländischen Shops die mitmischen. Hier ist eine Rangliste der 30 größten, ausländischen Shops. Zusätzlich: 5 separate Unterseiten / Dossiers zu den fünf größten. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Bezahlt wird in Russland am Fernseher
    25 Dez 2013

    LG, QIWI, Yandex.Money

    QIWI & LG Electronics starten ein gemeinsames TV-Projekt. Ab Dezember 2013 werden Besitzer neuer LG Fernseher die Möglichkeit erhalten über ihr TV-Gerät zu bezahlen. Das gemeinsame Projekt von einem der größten russischen Zahlungssystemen QIWI und LG Electronics macht das am heimischen Fernseher möglich. Die Bezahlfunktion nennt sich Visa QIWI Wallet. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Marketing,
  • PayPal Russland in Gesprächen mit Qiwi und Yandex.Money
    10 Nov 2013

    John Donahoe

    PayPal ist auf der Suche nach einem neuen Partner für das Russlandgeschäft. Hierzu reiste eBay CEO John Donahoe nach Moskau und brachte Ebay, PayPal und QIWI an den Verhandlungstisch. Das war das erste Treffen dieser Art, bei dem PayPal nach den Partnern Ausschau hält, die bereits in Russland gut im Geschäft sind. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • PayPal hat endlich seine Lizenz für Russland
    27 Mai 2013

    PayPal Lizenz Russland

    PayPal ist jetzt anerkanntes Zahlungsmittel in Russland und hat die begehrte Lizenz erhalten. Die Lizenz wurde am 13. Mai von der russischen Zentralbank erteilt. Zuvor wurden von PayPal 18 Millionen Rubel als Einlagenkapital eingebracht. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Liste der für den elektronischen Zahlungsverkehr in Russland zugelassen Banken und NGOs veröffentlicht
    22 Feb 2013

    Elektronischer Zahlungsverkehr.russland

    Wer hat in Russland die begehrte Zulassung für den elektronischen Zahlungsverkehr? Die Russland Bank hat eine Liste herausgebracht, die 36 Unternehmen und Banken ausweist, die eine Zertifizierung erhalten haben. Die Hürden, die dabei genommen werden müssen, sind beträchtlich, die Einlagensicherung ebenfalls. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • GlobalMoney Kunden können weitere 9000 Geldautomaten in der Ukraine nutzen
    01 Feb 2013

    Globalmoney Ukraine

    Global Money Kunden bekommen weitere 9000 Geldautomaten. Dabei werden diese nicht neu aufgestellt, vielmehr darf man die Automaten mitbenutzen, die von Qiwi und der National Credit Bank sind. Die Funktionen reichen von der elektronischen Geldbörse bis zu Aufladungen am Terminal. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Yandex erhält 100 Millionen neue Kunden von Sberbank
    09 Jan 2013

    Yandex Money - Sberbank Deal

    Alles redet von E-Payment, Zahlungssystemen und den hervorragenden Zukunftsprognosen. Das wird wohl auch die russische Sberbank dazu bewogen haben, sich für 60 Millionen US-Dollar 75 Prozent an Yandex Money zu kaufen. Durch den Deal, der wohl für beide Unternehmen von Vorteil ist, wird Yandex Money rund 100 Millionen Bestandskunden der Sberbank übernehmen können. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Krieg der russischen Zahlungssysteme?
    03 Dez 2012

    Sberbank Business

    Bei den russischen Zahlungssystemen wird mit harten Bandagen gekämpft. So könnte es anmuten, wenn man einen genaueren Blick auf das derzeitige Marktgefüge wirft, denn es sind mittlerweile sehr viele, die im elektronischen Bezahlen das Geschäft der Zukunft sehen. Dabei sind Sberbank, QIWI, WebMoney, Mail.ru, YandexMoney nur die Großen. Die Konkurrenz ist groß in Russland. Manche sprechen von einem Krieg der Bezahlsysteme. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Online Zahlungssysteme in Russland
    30 Nov 2012

    Elektronische Zahlungsmittel in Russland

    Es gehört bei Weitem noch nicht zur Normalität für Russen, Kreditkarten, Onlinebanking und Zahlungssysteme zu nutzen, aber die Nachfrage danach ist dennoch groß. Derzeit werden die Zahlungssysteme überwiegend für das Bezahlen von Waren und Dienstleistungen online genutzt. Aber auch der Bereich der Tickets und Buchungen, insbesondere auf dem Reisesektor, gewinnt zunehmend an Bedeutung. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Verkaufen in Russland,
  • PayPal Russland. Geschichte, Gegenwart, Zukunft
    27 Nov 2012

    Online Zahlungssysteme Russland

    PayPal stellt in Russland einen Antrag auf Zulassung als Zahlungssystem. Einer Meldung von RBC zufolge, wurden Unterlagen für das Zulassungsverfahren bei der Russischen Zentralbank eingereicht. PayPal wagt diesen Schritt, um auch auf dem vielversprechenden Markt präsent zu sein. Experten gehen davon aus, dass andere Unternehmen folgen werden. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,
  • Eine modernere Post und PayPal sollen den Online Handel in Russland erleichtern
    25 Nov 2012

    PayPal Russland

    Die Russische Post, einst das bürokratische Staatsunternehmen, versucht ein weiteren Schritt hin zur Modernität. Geplant ist die Einführung einer Guthaben-Karte zusammen mit dem Bezahlsystem PayPal. Das Angebot zielt auf die neue, stetig wachsende Käuferschicht in den Onlineshops ab. Weiterlesen

    Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce,