ORM. Wissenswertes

Sie sind hier: Home » Thema » ORM

Online Reputation Management (ORM) ist die aktive Beeinflussung und Überwachung des Ruf oder guten Leumunds einer Person, Organisation, eines Produkts oder Unternehmens im Internet. Das umfasst sämtliche Einträge in digitale Medien, in der Regel Publikationen, aber auch der sogenannte User-Generated-Content, also von User erstellte mediale Inhalte.

Anfangs gilt es mit gezielten Suchanfragen in den relevanten Suchmaschinen ein Profil der Person oder Unternehmens zu erstellen, um zu ermitteln, welche Einträge negativ im Sinne des Auftraggebers sind oder gar unrichtig. Bei Verletzungen des beispielsweise Persönlichkeitsrechtes oder falschen Tatsachenbehauptungen etc. könnten u.A. presserechtliche Maßnahmen ergriffen werden.

Anderen unerwünschten Inhalten kann man aktiv gegensteuern. Das erfolgt durch diverse ORM Maßnahmen. Grundsätzlich sollten alle Maßnahmen nach Prinzipien der Suchmaschinenoptimierung erfolgen. Ziel ist es, keine Einträge zu löschen, sondern diese Negativeinträge zu überlagern.

Weitere Vorschläge für Sie:
wird geladen... ORM

3 Beiträge zum Thema ORM:

Über den Autor:
Foto von Vitaliy Malykin Vitaliy Malykin CEO von Design4u Köln Tel.: +49 2219753416 E-Mail: webmaster@design4u.org Websites: ,
Vitaliy Malykin (Dipl.-Kfm.) ist seit 2005 in den Bereichen Webentwicklung, Online Marketing, SEO, SEM und SMO unterwegs. Zu seinen Fähigkeiten und Kenntnissen zählen u. a. Suchmaschinenoptimierung, Webentwicklung, Webdesign, WordPress Development, Storytelling, Erstellung und Optimierung von Longreads und conversionsbasierter Landing Pages, Growth Hacking, aber auch Kommunikation, Führung von remote Entwickler Teams, Unternehmensführung, Beratung und Business Development. Malykin realisierte diverse IT-Projekte, plante, implementierte und setzte SEO Strategien und Maßnahmen für mehrere bekannte Unternehmen in Deutschland, Europa, Russland und der Welt um.