Abstrafung. Wissenswertes

Sie sind hier: Home » Thema » Abstrafung

Die Suchmaschinen sind bestrebt, ihren Index sauber zu halten. Dabei ist es aus Sicht der Suchmaschinen sehr wichtig, in den SERPS schlechte Seiten zu benachteiligen. Verstößt eine Website gegen Googles Webmaster Richtlinien, kann es zu einer Abstrafung (Ban, Penalty) von Google kommen.

Man unterscheidet zwischen vielen Penalty-Arten, wobei entweder einzelne Suchbegriffe oder komplette Website nach in Googles Suchergebnissen mehrere Plätze nach unten verschoben wird. Manchmal, bei sehr hartnäckigen Spam- oder Viren verseuchten Seiten werden diese komplett aus dem Google Index ausgeschlossen.

Eine Google Abstrafung kann man erkennen und die Website „reparieren“.

Weitere Vorschläge für Sie:
wird geladen... Abstrafung

16 Beiträge zum Thema Abstrafung:

Über den Autor:
Foto von Vitaliy Malykin Vitaliy Malykin CEO von Design4u Köln Tel.: +49 2219753416 E-Mail: webmaster@design4u.org Websites: , , Wikipedia
Vitaliy Malykin (Dipl.-Kfm.) ist seit 2005 in den Bereichen Webentwicklung, Online Marketing, SEO, SEM und SMO unterwegs. Zu seinen Fähigkeiten und Kenntnissen zählen u. a. Suchmaschinenoptimierung, Webentwicklung, Webdesign, WordPress Development, Storytelling, Erstellung und Optimierung von Longreads und conversionsbasierter Landing Pages, Growth Hacking, aber auch Kommunikation, Führung von remote Entwickler Teams, Unternehmensführung, Beratung und Business Development. Malykin realisierte diverse IT-Projekte, plante, implementierte und setzte SEO Strategien und Maßnahmen für mehrere bekannte Unternehmen in Deutschland, Europa, Russland und der Welt um.