Was sollte man von einem SEO / einer SEO-Agentur erwarten. Suchmaschinenoptimierung 03.2009. Teil 6

Veröffentlicht in: Suchmaschinenoptimierung, am: 10 Mai 2009 | 1 Comment |

In diesem Artikel versuchen wir auf eine heikle Frage einzugehen: was kann man sich als Kunde bei der Zusammenarbeit mit einem (Freelancer) und / oder mit einer SEO Agentur erhoffen.

SEO Freelancer

SEO Freelancer

 

SEO Freelancer oder SEO Agentur

Im Normalfall bemüht sich eine große Anzahl Ihrer Konkurrenten darum, möglichst ganz vorne bei den relevanten Suchbegriffen zu stehen. Um eine Platzierung auf der wichtigen ersten Ergebnisseite (TopTen) in einem mittelschwer bis schwer umkämpften Bereich zu erreichen, müssen SEO-Maßnahmen permanent durchgeführt werden. Ein SEO oder eine SEO Agentur muss ständig am Ball bleiben und eine Reihe von Maßnahmen ziemlich regelmäßig wiederholen. Mehr dazu im Beitrag zum Thema Dauer der Suchmaschinenoptimierung

Leider können es sich nur wenige Online Händler oder Firmen leisten, einenb , sprich einen der sich im Unternehmen nur ums Thema SEO kümmert, einzustellen. Abgesehen davon gibt es keine einheitlichen Richtlinien, Studiengänge und Siegel – rein theoretisch kann sich also jeder ein SEO nennen! Gute SEO’s und SEO Agenturen sind daher eine Mangelware.

Zum Thema Inhouse SEO im Unternehmen oder eine SEO Agentur sind diese Kapitel der Diplomarbeit Suchmaschinenoptimierung empfehlenswert:

Zwei Fragen bei der Wahl einer SEO Agentur

  • Was sollte man bei der Wahl einer SEO-Agentur / eines Suchmaschinenoptimierers beachten
  • Was darf man sich als Kunde von einer Zusammenarbeit erhoffen
SEO Agentur

SEO Agentur

 

Vier Antworten bei der Wahl einer SEO Agentur

Bei der Wahl einer SEO-Agentur sollte man zumindest folgende Punkte beachten:

1. , meistens kostenlos. (Allerdings lohnt es sich nicht immer für einen SEO, es gibt deshalb andere Modelle) Ein SEO sollte versuchen, sich in die Lage des Auftraggebers hineinzuversetzen, sich in Ihre Branche hinein zu arbeiten und sich einen Überblick über die Konkurrenz und die Lage zu verschaffen. Eine ausführliche während der Zusammenarbeit.

2. teilen. Das bedeutet, dass ein SEO wenigstens grob beschreiben kann, wie er Ihr Projekt erfolgreicher machen würde. Ein ernsthaftes Konzept muss nicht vorgelegt werden, aber erfolgreiche Lösungen könnten erwähnt werden. Mehr dazu unter Punkt 4.

3. Preis / . Sollte transparent sein. Keine versteckten Kosten o.Ä. Ausführlich gingen wir auf diesen Aspekt im Folgenden Beitrag ein: Kosten für SEO

4. Das wohl Wichtigste – Referenzen. Eine SEO-Agentur kann Ihnen keinen hundertprozentigen Erfolg versprechen, aber sicherlich einige erfolgreich laufende oder erfolgreich abgeschlossene Projekte zeigen. Versprechen oder schön reden kann jeder, Basiskenntnisse haben viele. Aber die ganze Theorie bringt nicht viel, wenn man keine Praxis- oder Berufserfahrung hat. Unbedingt SEO-Referenzen zeigen lassen!

Zusammenarbeit mit einer SEO Agentur

Während der Zusammenarbeit mit einer SEO-Agentur oder mit einem Suchmaschinenoptimierer passiert Folgendes:

1. Sowohl Onpage als auch Offpage Optimierung Maßnahmen werden kontinuierlich durchgeführt. Nicht nur schnell Links einkaufen.
2. Transparenz und Nachweise Man sollte als ein SEO in der Lage sein, Ihnen erklären zu können, was bereits gemacht wurde und was man noch im nächsten Monat vor hat.
3. Support. Eine SEO Agentur sollte in der Lage sein, aufkommende Fragen sachlich zu beantworten.
4. Natürlich mehr Traffic und bessere Rankings!

Was darf man nicht von einem SEO fordern:

Eine 100%-ige bei der Suchmaschinenoptimierung. Das ist mittlerweile bekannt und überall zu lesen. Aus vielen Gründen kann eine ernsthaft agierende SEO Agentur keine Garantie für den SEO Erfolg geben. Es gibt zwar entsprechende erfolgsabhängige Vergütungsmodelle, was allerdings nicht die Tatsache ändert, dass kein Erfolgsversprechen abgegeben werden darf.

Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar