SEO Grundlagen. Online Handel. Suchmaschinenoptimierung 03.2009. Teil 1

Veröffentlicht in: Suchmaschinenoptimierung, am: 6 März 2009 | 1 Comment |

Hallo! In dieser Serie über die Suchmaschinenoptimierung werden wir ausführlich schildern, wie es mit der Suchmaschinenoptimierung heute steht, wo unserer Ansicht nach die Reise morgen geht und wie sich die SEO Branche entwickelt. Als Erstes die unabdingbaren Grundlagen ein bisschen Statistik und Ausführungen zum Thema Online Handel.

SEO

SEO / Suchmaschinenoptimierung

 

Was ist Suchmaschinenoptimierung?

Suchmaschinenoptimierung ist eine Reihe von Maßnahmen, die als Ziel haben, die zu optimierende Website (mehrere Websites, ein Seiten-Netzwerk oder auch einzelne Unterseiten) in SERP’s (Search Engine Result Pages, die Seiten der jeweiligen Suchmaschine mit den Suchergebnissen) auf höheren Plätzen (bestenfalls in der ) erscheinen zu lassen.

Jetzt mal der Reihe nach. Was passiert eigentlich, welche Plätze, was sind SERP’s und was ist die TopTen? Brauche ich Suchmaschinenoptimierung?

„Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben“

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben ist übrigens, ein Übersetzungsfehler. Gorbatschow hat sich ganz anders ausgedrückt, trotzdem ist der Satz schön!

Ein kleines Beispiel: Sie verkaufen Videorecorder, Autos oder was auch immer. Sie verkaufen es in Ihrer Stadt, in einer kleinen oder einer großen Stadt. Sie haben gute Konditionen von Ihrem Lieferanten und sicherlich ein großes Interesse mehr zu verkaufen. In diesem Fall ist für Sie Vernachlässigung eines so großen Absatzmarktes wie Internet schlich und einfach strafbar.

Google Optimierung

Google Optimierung. Grundlagen

 

Online Handel

Laut Destatis, dem Statistischen Bundesamt Deutschlands, bekommen immer mehr private Haushalte einen schnellen Internetanschluss. Immer mehr private Haushalte erschließen Internet für sich und es wird immer mehr online recherchiert und auch gekauft.

Der Handel über das Internet (Online Handel) wächst überproportional. Die Zahl der Bürger die im Internet einkaufen steigt durchschnittlich um 7 bis 15 Prozent im Vergleich zu dem Vorjahr. Über die Hälfte der 14- bis 69-jährigen Deutschen informiert sich vor dem Kauf im Internet über Produkte und Preise. Spitzenreiter im elektronischen Handel sind Bücher, Veranstaltungstickets und Technik.

Was verkauft sich im Internet am Besten?

Den größten Zuwachs verzeichnete in den letzten Jahren Online-Handel mit elektrischen Haushaltsgeräten wie Waschmaschinen und Kühlschränken. Auf Platz zwei landeten Gesichts- und Körperpflegeprodukte gefolgt von Nahrungsergänzungsmitteln. In einem späteren Beitrag gehen wir auf besonders internetaffine Produkte detailliert ein.

Suchmaschinenoptimierung. Es geht los!

Sie, genau Sie können im Internet verkaufen! Wie und warum das etwas mit Suchmaschinenoptimierung zu tun hat – in der nächsten Folge.

Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar