Am 25. Mai 2018 tritt die neue DSGVO in Kraft. Wir sichern Ihre Website ab.

SEO Grundlagen. Fortsetzung. Suchmaschinenoptimierung 03.2009. Teil 1.1

Veröffentlicht in: Suchmaschinenoptimierung, am: 7 März 2009 | No Comments |

Angenommen, Sie verfügen bereist über eine Website wo ein guter Webdesigner seine Hand angelegt hat. Die Website oder ein Shop ist Top aus Usability Sicht, das Warenwirtschaftssystem funktioniert, die Lieferanten sind da, der Vertrieb läuft. Mehr Käufer muss her!

Meistens stellt man sich an dieser Stelle die Frage: wie bekomme ich (mehr) Kunden in meinen Online Shop? Die Antwort auf diese Frage könnte „SEO“ lauten. In diesem Teil der Serie konzentrieren wir uns auf das Thema Suchmaschinenoptimierung.

Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung, was sind die Zutaten?

 

Suchmaschinenoptimiert?

Für ein webaffines Unternehmen (zum Thema Webaffinität später) gibt es grundsätzlich 3 Möglichkeiten, Kunden online zu generieren: Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenmarketing sowie auch weitere Werbearten wie Mundpropaganda, Virales Marketing o.Ä., worauf wir jetzt nicht näher eingehen werden.

Ist Kaufabsicht da, ging man früher zum nächsten Elektroladen um die Ecke und lies sich beraten. Danach zum weiteren Laden, um die Preise zu vergleichen. Früher oder später hat man sich für das eine oder das andere Produkt entschieden. Außerdem gibt es Fachzeitschriften, Bekannte oder Nachbarn, mit denen man sich über die Marke oder das Produkt austauschen könnte.

Heutzutage googelt man gerne

Heute geht man anders vor. Wie im ersten Teil der Serie beschrieben, informiert man sich heutzutage größtenteils im Internet. Preisvergleiche und Preissuchmaschinen gibt es wie Sand am Meer. Man kann hunderte Bewertungen lesen, sowohl von zufriedenen als auch von unzufriedenen Käufern.

Web2.0 Plattformen

Web2.0 Plattformen

 

Die Web 2.0 Ära

Die Informationen verbreiten sich in der Web 2.0 Ära sehr schnell, das Netz vergisst nichts. Man kann von Zuhause aus sich komplett über das Produkt, welches man kaufen will, informieren und schließlich sogar mit einem Preisvorteil im Online Shop bestellen.

Wir befinden uns zur Zeit in der Web 2.0 Ära – in einer Ära der rasanten Technologieentwicklung, Internet, Blogs, Netzwerke und Communities.

Über Drei Viertel aller Internetnutzer, die googeln, haben eine Kaufabsicht. Wie schaut man sich denn im Netz um, wie sucht man? Laut Statistiken bevorzugen 90-92% aller Europäer Google.

Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar