Am 25. Mai 2018 tritt die neue DSGVO in Kraft. Wir sichern Ihre Website ab.

Perfekte Onpage Optimierung. Die Schlüsselfaktoren

Veröffentlicht in: Suchmaschinenoptimierung, am: 19 September 2014 | No Comments |

Onpage Optimierung der Start- und Unterseiten ist eine notwendige und unabdingbare Maßnahme für SEO als Ganzes. Die 14 unten beschriebene Faktoren helfen Ihnen dabei. Aber vergessen Sie nicht, dass das Ergebnis viel besser ausfällt, wenn die zu optimierende Seite interessante und nützliche Inhalte enthält!

Suchmaschinen Crawler

Suchmaschinen Crawler

 

1. Verwenden der auch von Menschen lesbaren URL’s

Die URL sollte:

  • – Kurz sein
  • – Schlüsselworte enthalten

Bekannt ist, dass Google die ersten 3 bis 5 Worte in der URL als besonders wichtig einstuft und sie in den Suchergebnissen farbig markiert.

2. Das title-Tag, das mit dem Keyword beginnt

Sehr wichtig ist der Titel für eine Website und wird dementsprechend auch als wichtig von Google eingestuft. Er sollte unbedingt mit dem Keyword beginnen, vielleicht nicht bei allen Unterseiten, aber wenigstens bei den wichtigen, die „aktiv“ für bessere Rankings bei mittel- und stark umkämfpten Suchbegriffen optimiert werden. Dieser Faktor sollte auf keinen Fall bei der Optimierung außer Acht gelassen werden.

3. Multimedia verwenden

Bild- und Videomaterial ist einer der Bestandteile einer Website die aus Nutzersicht Textinhalte anschaulich darstellen, aber sich auch positiv auf die Suchmaschinen auswirken. Führt zu reduzierter Bounce Rate und längerer Verweildauer auf der Website.

Lesen Sie auch: „.. Vom Märchen, dass Likes & Shares keinen Einfluss aufs Ranking hätten“

4. Keine Angst vor ausgehenden Links

Ausgehende Links werden nach wie vor von Google aber auch von Yandex positiv berücksichtigt. Das bedeutet, dass ausgehende Links zu trusted Ressourcen der verlinkenden Seite selbst mehr Trust verleihen.

Lesen Sie auch: Empfehlungsprinzip. Wodurch wurde Google zur besten Suchmaschine?

5. Keywords am Anfang setzen

Wichtig ist, dass am Anfang der Seite schon die relevanten Schlüsselwörter vorkommen, in den ersten 100 Wörtern (ca. 600 Zeichen). Hierbei sollte natürlich von einem Keyword-Spamming abgesehen werden.

6. h1-Tag als Überschrift

Die gängigsten CMS, wie beispielsweise WordPress verfügen über Funktionen die das automatisch machen. Um dies zu überprüfen, öffnen Sie den Quellcode Ihrer Website (in Ihrem Browser rechte Maustaste und dann „Seitenquelltext anzeigen“ o.Ä.) und suchen Sie im Quellcode nach „h1„.

Suchroboter

Suchroboter

 

7. Optimierte Bilder

Bilder auf einer Website lassen sich ebenfalls optimieren. Als Minimum müssen Sie das alt-Tag setzen.
Optimierte Bilder erzielen gute Effekte:

  • – Rankings einer Seite werden positiv beeinflusst
  • – Es werden Suchzugriffe aus der Bildersuche erzielt
  • – Gute Bilder locken immer Besucher auf Ihre Website

Lesen Sie auch: „Platon Schukin“ von Yandex gibt Tipps zur besseren Auffindbarkeit von Bildern in den Suchmaschinen

8. Wörter, die Keywords im title sinnvoll ergänzen

Wörter, die Keywords im title sinnvoll ergänzen können folgende sein:

  • – Übersicht
  • – Bewertung
  • – Anleitung
  • – Der Name des Jahres (2014)

etc. Wenn beispielsweise einer der relevanten Keyword durch eine Jahresangabe, wie 2014 ergänzt wird, können ebenfalls positive Effekte in den Suchmaschinen erzielt werden.

9. Reduzieren der Ladezeiten

Schnellere Ladezeiten der Website sind aus zweierlei Hinsicht gut, zum einen ist es nutzerfreundlich, zum anderen führen zu lange Ladezeiten dazu, das User abspringen (Absprungrate) oder die Website nur kurz besuchen (Verweildauer). Die Suchmaschinen bewerten in letzter Zeit immer mehr auch Nutzerverhalten auf einer Website mit in das Ranking ein.

Unser Angebot: Ladezeiten Optimierung und WordPress Tuning

Mehr lesen über das Nutzerverhalten und Suchmaschinen:
Jeder Klick wird analysiert – Was ist Nutzerverhalten?
Die Suchmaschinenbrowser und das Nutzerverhalten

Wie die Seite schneller machen?

  • – Bildkomprimierung
  • – Ggf. das Hosting wechseln
  • – Cache (Zwischenspeicherung) serverseitig anwenden

Die Erfahrung hat gezeigt, dass Nutzer nicht bereit sind Seitenladezeiten in Kauf zu nehmen die über 4 Sekunden hinausgehen und abspringen.

10. Machen Sie den Content lesbar

  • – Überschriften
  • – Kurze und nicht zu sperrige Sätze
  • – Absätze & Struktur von Beiträgen
  • Untertitel

Gut aufgebaute Beiträge werden gerne gelesen und wirken sich ganz nebenbei gut in den Suchmaschinen aus. Strukturierter Content wird als Qualitätscontent eingestuft.

11. Soziale Netzwerke Buttons

Binden Sie Sharing Buttons sozialer Netzwerke in die Website ein. Sozial-Media-Marketing ist ein wichtiger Bestandteil von SEO geworden und bringt mehr Besucher.

12. Inhalte, aber nicht zu kurz

Neueste Erkenntnisse aus Analysen von SERP’s haben gezeigt, dass sich Beiträge ab einer gewissen Textlänge besser in den Suchmaschinen positionieren. Bei hart umkämpften Keywords haben sich Text von mehr als 1000 und sogar 1500 Worten positiv ausgewirkt.

Longreads: die Kunst des Schreibens langer Texte

Beachten Sie jedoch:
Yandex wertet Unique Content ab, der keinen Mehrwert darstellt
Morphologie und Yandex vs. Googles “Schwafel-Score” und WDF*IDF

13. Reduzieren der Bounce Rate

Eine hohe Absprungrate wirkt sich negativ aus. Es gibt Möglichkeiten für Google um festzustellen, wie es um die Absprungrate auf der jeweiligen Site bestellt ist. Es sind u.A.:
– Google Toolbar
– Chrome Browser
– Google Analytics

Bounce Rate reduzieren, aber wie?

  • – Interne Links auf der Website (weiterführende Links)
  • – Gute Inhalte
  • – Gute Usability & Design
  • – ungewöhnliche Informationsdarstellung und Design Elemente mehr »

Dies sind nur die grundlegenden Faktoren, die die Bounce Rate beeinflussen.

Wenn User zu schnell abspringen. 9 Wege, wie man die Bounce Rate reduziert!

14. Verwenden von LSI Keywords

LSI Schlüsselwörter sind Synonyme, die Google verwendet, um Seite Relevanz und Qualität bestimmen.

Lesen Sie mehr über LSA / LSI Copywriting

Zum Finden von LSI-Keywords verwendet man Wörterbücher und s.g. Assoziatoren, sowie auch Google Suggests bzw. weitere Keyword Analyse Tools. Das gezielte Verwenden von LSI Keywords in Texten beeinflusst Suchmaschinenrankings sehr positiv.

Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar