Suchmaschinen Eintrag. SEO mit der Erfolgsgarantie. Preisbildung für SEO. Preisspiegel SEO. Suchmaschinenoptimierung kostenlos - Seite 2

Veröffentlicht in: Suchmaschinenoptimierung, am: 2 August 2009 | 16 Comments |

Noch vor Kurzem haben wir über erfolgsabhängige und das erfolgsunabhängige Vergütungsmodelle für die Suchmaschinenoptimierung berichtet. Mit dem Fazit, dass heutzutage nur ein erfolgsunabhängiges Vergütungsmodell für ernsthafte Projekte im stark umkämpften Konkurrenzumfeld in Frage kommt.

Die geht häufig über die Suchmaschinenoptimierung. Für Großkunden gibt es sowieso keine Alternative, auch rein technisch gesehen – man lässt einen SEO häufig überhaupt nicht an den Server ran. Es bleibt nur noch die Möglichkeit eine richtige Strategie auszuarbeiten, den Kunden zu beraten und zu führen. Es gibt jedoch Maßnahmen, wo die SEO-Hand angelegt werden muss und ohne welche man mit der bestmöglichen Beratung kein Schritt weiter ist. Am Markt wird unter Anderem Folgendes angeboten:

Prese für SEO-Leistungen

Prese für SEO-Leistungen

 

1.Eintrag in die Suchmaschinen

Kosten: €50-600

  • – Erstellung von Titel, Tags etc.
  • – Software-Eintrag bei ca. 150 (200, 500 etc.) Suchmaschinen
  • – Manueller Hand-Eintrag bei allen namhaften (großen, bekannten, kleinen, geilen, sexy… ) Suchmaschinen
  • – Drei (4, 5) Wiederholungen der Anmeldung im Abstand von drei (1, 2, 6, … ) Monaten

Vorsicht! Es ist ein sehr verdächtiges (betrügerisches) Angebot, das einen überhaupt nichts bringt. Haben Sie je 50 Suchmaschinen gesehen? Wir auch nicht. Sich in die Suchmaschinen einzutragen ist überhaupt nicht nötig. Die Suchmaschinen indexieren eine richtig aufgebaute und optimierte Website von selbst. Eine manuelle Suchmaschinen-Eintragung ist nicht nötig!

2. Professionelle Suchmaschinenoptimierung ab €199 mit Erfolgsgarantie

Kosten: „ab“ €199

Vorsicht! Lesen Sie das Kleingedruckte. Es ist an jeder Ecke zu lesen – als SEO darf man keine 100%-ige Erfolgsgarantie geben. Aus mehreren Gründen. Lesen Sie hier darüber.

Ihnen werden häufig erfundene Suchbegriffe angeboten, mit 150 Treffern in den SERP’s die Sie garantiert nicht brauchen. Dann präsentiert man stolz absolut nutzlose „Erfolge“ in der TopTen. Toll.
Fazit: meistens nutzlos.

Lesen Sie weiter>>

Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

16 Kommentare zum Beitrag : Noch einmal zur Preisbildung für SEO. Preisspiegel SEO. Suchmaschinenoptimierung kostenlos

    Deine Meinung ist gefragt! Hinterlasse einen Kommentar!

    Name*
    Email*

    Kommentar