NetCologne wird in Zukunft .koeln-Domains und .cologne-Domains bewerben

Veröffentlicht in: Blog, Suchmaschinenoptimierung, am: 20 Januar 2012 | 1 Comment |

.koeln- und .cologne Vorgeschichte. Die ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) hat am 20. Juni 2011 das Bewerberhandbuch verabschiedet und damit offiziell eine Erweiterung des Namensraums im Internet eingeläutet. Vom 12.01.2012 bis zum 12.04.2012 werden Bewerbungen für generische Top-Level-Domains angenommen.

.koeln .cologne Domainendungen

.koeln .cologne Domainendungen

 

Die Stadt musste im Rahmen eines Verfahrens einen privaten Bewerber auswählen, dem sie das von ICANN geforderten Unterstützungsschreiben letztendlich ausstellt.

Nun hat uns eine, naja, zwielichtige Nachricht erreicht – erhält den Zuschlag der Stadt Köln bei der Bewerbung um die neuen internationalen Internet-Domains .koeln und .cologne.
Es wird die also geben, .koeln und .cologne Domains.

Der Preis für .koeln und .cologne – voraussichtlich €60 jährlich!

Mehrere Registrate bieten Kölnern an, bereits jetzt ihre Namen und Begriffe unter der .koeln und .cologne zu sichern.

Gehandelt wird es nach dem s.g. Windhund-Prinzip – wer zuerst kommt, der bekommt den Zuschlag. Als Domaingebühr sind zunächst 60 €/Jahr vorgesehen. Außerdem wird es sicherlich mehrere Vorregistrierungen für die Top-Domains geben. In diesem Fall bekommt der Höchstbietende den Zuschlag.

Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar