2.1. Kataloge. Diplomarbeit SEO Strategien

Veröffentlicht in: Suchmaschinenoptimierung, am: 29 Oktober 2012 | No Comments |

Webkataloge vs. Suchmaschinen

Webkataloge oder Webverzeichnisse gab es definitiv vor den Suchmaschinen. Die Kataloge bieten eine andere, eine – muss man sagen – nicht so nutzerorientierte Vorgehensweise bei der Suche nach bestimmten Informationen wie die Suchmaschinen. Man tastet sich durch zahlreiche, anhand von Themenrelevanz und Ähnlichkeit geordneten Kategorien durch, in Hoffnung zu einem passenden Anbieterlink zu gelangen.

 

„Diplomarbeit SEO Strategien“ Inhaltsverzeichnis

Verzeichnis Abstrafungswelle Mitte 2007

Heutzutage haben Webverzeichnisse wenig Nutzen, ihre Existenzberechtigung ist überhaupt sehr fraglich. Derselben Meinung scheint auch Google zu sein. Sowohl gepflegte als auch ungepflegte Verzeichnisse werden von Google immer mehr abgewertet. Die bekannteste Abstrafungswelle kam Mitte 2007 auf die Webverzeichnisbetreiber zu und hat das Geschäftsmodell für ganz viele in Frage gestellt1.

Die Nutzung der Webverzeichnisse hat in den letzten Jahren insgesamt stark abgenommen. hat es seinerzeit den Sprung von einem Webkatalog zu einer geschafft, die anderen nicht.

Webverzeichnisse und

Nichtdestotrotz sind viele Suchmaschinenoptimierer der Meinung, dass ein Eintrag in themenspezifischen Katalogen vom Nutzen sein könnte (siehe Offpage Optimierung). Die wichtigsten und die ältesten Webkataloge sind auf jeden Fall erwähnenswert, um die geschichtliche Entwicklung der Suchtechnologien im Auge zu behalten.

Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar