E-A-T Faktor für YMYL Websites – das Wichtigste in Kürze plus E-A-T Checkliste

Veröffentlicht in: Suchmaschinenoptimierung, am: 17 September 2021 | No Comments |

Aktive Gespräche über E-A-T begannen nach dem „medizinischen“ Update von Google (August 2018). Wir haben alle Informationen, die wir zu diesem Thema finden konnten, zusammengetragen und einen detaillierten Leitfaden erstellt, wie man den EAT-Faktor einer Website verbessern kann.

E-A-T betrifft vor allem das Ranking von YMYL (Your Money Your Life) Websites. Dabei handelt es sich um Projekte, die den Lebensstandard, die Finanzen oder die Gesundheit der Nutzer betreffen.

E-A-T für YMYL Websites

E-A-T für YMYL Websites. Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

 

Hintergründe zur E-A-T Einführung

Bei YMYL Themen hat Google begonnen, autoritative und vertrauenswürdige Seiten gegenüber den relevantesten Seiten zu bevorzugen. Das Ziel der Implementierung von E-A-T-Bewertungsalgorithmen ist es, die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass Seiten mit ungenauen, falschen oder irreführenden Informationen in der Top-10 erscheinen.

In diesem Artikel erfahren Sie, woraus E-A-T in Google besteht und wie der Algorithmus zur Bewertung von E-A-T funktioniert. Der Artikel enthält auch eine vollständige Liste der Faktoren, die SEO-Profis bekannt geworden sind.

Lesen Sie auch: Sanktionierte Websites – wenn Google und Yandex Filter Websites ausbremsen. Diagnose und Checkliste

Wie beeinflusst E-A-T die Position der YMYL-Websites?

Das Niveau des EAT bezieht sich auf die gesamte Website. Es gibt auch Faktoren, die an den Ersteller des Inhalts (den Autor des Artikels) gebunden sind. Das heißt, Google versucht festzustellen, wer den Artikel geschrieben hat und ob den Informationen dieser Person vertraut werden kann.

E-A-T kann sich auf das Ranking von Artikeln auswirken, die zu YMYL-Themen geschrieben wurden, auch wenn sie auf Seiten veröffentlicht werden, die nicht mit den angegebenen Themen in Verbindung stehen.

Wenn Ihre Website unzureichende E-A-T-Scores hat, werden ihre Positionen herabgesetzt, selbst wenn sie über relevante Inhalt verfügt. Die Qualität der Optimierung und andere Faktoren treten dann in den Hintergrund.

Welche Themen sind für YMYL relevant?

Alle Themen, die einen Einfluss auf den Lebensstandard, die Gesundheit und die Finanzen der Anwender haben. Nachfolgend finden Sie eine Beispielliste davon:

  • Finanzen, Investitionen und Steuern
  • Renten
  • Kauf und Miete eines Hauses
  • Versicherung
  • Medizin, Gesundheit und Medikamente
  • Psychologie
  • Ernährung
  • Lebensstil
  • Rechtliche Informationen
  • Nachrichtenseiten, die sich auf Politik, Gesetzgebung, Sozialprogramme und andere Themen von öffentlichem Interesse konzentrieren
  • Seiten, die Geld überweisen, Rechnungen bezahlen oder Waren kaufen (jede Art von Finanztransaktion)

Tatsächlich kann jeder Online-Shop von Googles neuem Algorithmus betroffen sein.

Internetuser mit Tablet

Internetuser mit Tablet. Photo by Adeolu Eletu on Unsplash

Lesen Sie auch: UX – Nutzerverhalten auf dem Prüfstand

E-A-T, die vollständige Liste

E-A-T steht für Expertise, Authoritativeness und Trustworthiness. Im Folgenden finden Sie eine umfassende Liste von Faktoren, die unter die jeweilige Gruppe fallen.

Eine Liste von Faktoren, die die Expertise beeinflussen

  • Das Vorhandensein von Inhalten auf der Website, die die Merkmale (auch die engsten) eines Themas beschreiben. Das Vorhandensein einer Reihe von Artikeln zu einem bestimmten Thema.
  • Das Fehlen von Seiten mit wenig nützlichen Informationen für den Benutzer.
  • Das Fehlen von Clickbait. Keine Überschriften oder Meta-Tags enthalten Wörter oder Phrasen, die nur dazu dienen, Aufmerksamkeit zu erregen, den Leser zu schockieren oder über den Inhalt der Seite in die Irre zu führen.
  • Gute inhaltliche Struktur, die auf eine systematische und kohärente Darstellung der Informationen hinweist. Das Vorhandensein von Zwischenüberschriften, Tabellen, Infografiken, Bildern zum Thema des Artikels.

Lesen Sie auch: Wie Sie mehr aus Ihren SEO Maßnahmen herausholen können

Eine Liste von Faktoren, die die Autorität (Authoritativeness) beeinflussen

  • Das Vorhandensein von Backlinks von relevanten und maßgeblichen Seiten zum Thema
  • Vorhandensein von Links in den Nachrichten (d. h. in Nachrichten auf Medienseiten, einschließlich scheinbar allgemeiner Medien)
  • Hohe Anzahl von Erwähnungen des Contents, auch in sozialen Netzwerken
  • Vorhandensein von Brandtraffic (im Allgemeinen erhöht eine starke Marke die Autorität der Website)
  • Das Vorhandensein einer Seite über die Website auf Wikipedia, oder Seiten, die Vertreter des Unternehmens (Management, Gründer) beschreiben

Lesen Sie auch: SEO & SMM – Synergie im Doppelpack!

Social Signals. Video by Reymundo pinares from Pexels

Eine Liste von Faktoren, die die Vertrauenswürdigkeit beeinflussen

  • Verfügbarkeit von Kontakten, unter denen die Eigentümer der Ressource kontaktiert werden können
  • Die Adresse des Büros, des Geschäfts oder der sonstigen Offline-Vertretung wird angegeben
  • Es gibt AGB und eine Datenschutzrichtlinie
  • Es wird das Sicherheitsprotokoll HTTPS verwendet
  • Rücksende- oder Zahlungsbedingungen werden beschrieben, wenn die Website Bestellungen von Waren oder Dienstleistungen annimmt oder Zahlungen getätigt werden
  • Eine ausführliche Beschreibung der Waren, einschließlich einer vollständigen Spezifikation (technische und andere Merkmale), sowie Warnhinweise für Benutzer (falls vorhanden)
  • Informationsseiten sollten vorzugsweise Informationen über die Autoren der Inhalte, ihre Erfahrung und ihren Ausbildungsstand enthalten
  • Die Glaubwürdigkeit von Informationsseiten wird auch durch das Zitieren von Informationen aus maßgeblichen Quellen mit Verlinkungen zu diesen erhöht

Lesen Sie auch: Qualitätsfaktor in der organischen Google-Suche

Wie kann man E-A-T für eine Website verbessern?

Wenn Sie die Empfehlungen von Google zur Verbesserung der EAT-Faktoren der Website umsetzen, können Sie die Position Ihrer Webpräsenz in der Suche verbessern und mehr Traffic erhalten. Diese Arbeit kann auch die Konversionsrate erhöhen und somit Umsatz steigern.

Aus der Natur der Sache heraus gibt es unterschiedliche Checklisten für Informative und kommerzielle Websites.

Empfehlungen für eine Informations-Website

  • Erstellen Sie für jeden Autor eine Seite, auf der er seine Erfahrung, Ausbildung, berufliche Auszeichnungen und Zertifikate beschreibt, um seinen Expertenstatus zu bestätigen
  • Geben Sie in jedem Artikel den Namen des Autors an, mit einem Link zu dessen Seite
  • Erstellen Sie eine Reihe von Artikeln zu jedem Thema, die für die Leser von Interesse sein könnten
  • Verwenden Sie LSI-Copywriting-Techniken, um Inhalte vorzubereiten
  • Verzichten Sie auf Clickbait in Überschriften
  • Achten Sie auf die Struktur von Artikeln, unterteilen Sie den Text in Teile mit Zwischenüberschriften, fügen Sie Tabellen, Videos, Infografiken zum Thema hinzu
  • Geben Sie in den Artikeln Links zu maßgeblichen Informationsquellen an
  • Streben Sie Social Signals für die Artikel an
  • Wenn möglich, verlinken Sie auf Artikel aus Wikipedia
  • Versuchen Sie Links zu Artikeln von thematisch verwandten und maßgeblichen Ressourcen zu erhalten
  • Stellen Sie Kontakte des Redaktionsteams auf der Seite bereit
  • Fügen Sie der Website AGB und eine Datenschutzerklärung hinzu
  • Wechseln Sie zum HTTPS-Protokoll, falls noch nicht geschehen
Online Shopping

Online Shopping. Photo by Tamanna Rumee on Unsplash

 

Empfehlungen zur Verbesserung der E-A-T-Faktoren von kommerziellen Websites und Online-Shops

  • Fügen Sie Kontakte, Büro- oder Offline-Adressen zu der Seite hinzu
  • Platzieren Sie eine detaillierte Beschreibung der Produkte und Dienstleistungen
  • Legen Sie die Bedingungen für die Rückgabe von Waren oder Geld fest
  • Bieten Sie Links zu der Website von maßgeblichen Ressourcen und Medien an
  • Fügen Sie der Website eine Benutzervereinbarung und eine Datenschutzrichtlinie hinzu
  • Wechseln Sie zum HTTPS-Protokoll
Über den Autor:
Foto von Vitaliy Malykin Vitaliy Malykin CEO von Design4u Köln Tel.: +49 2219753416 E-Mail: webmaster@design4u.org Websites: , , Wikipedia
Vitaliy Malykin (Dipl.-Kfm.) ist seit 2005 in den Bereichen Webentwicklung, Online Marketing, SEO, SEM und SMO unterwegs. Zu seinen Fähigkeiten und Kenntnissen zählen u. a. Suchmaschinenoptimierung, Webentwicklung, Webdesign, WordPress Development, Storytelling, Erstellung und Optimierung von Longreads und conversionsbasierter Landing Pages, Growth Hacking, aber auch Kommunikation, Führung von remote Entwickler Teams, Unternehmensführung, Beratung und Business Development. Malykin realisierte diverse IT-Projekte, plante, implementierte und setzte SEO Strategien und Maßnahmen für mehrere bekannte Unternehmen in Deutschland, Europa, Russland und der Welt um.
Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar