DuckDuckGo, die anonyme Suchmaschine kooperiert mit Yandex

Veröffentlicht in: Suchmaschinenoptimierung, am: 20 September 2014 | No Comments |

Eine Suchmaschine, bei der die Suche anonym bleiben soll – das ist das, was sich DuckDuckGo auf die Fahnen geschrieben hat. DuckDuckGo ist eine internationale Suchmaschine, die sich aber bei den russischen Suchergebnissen, wie vor Kurzem angekündigt, bei denen von dem russischen Suchriesen Yandex bedient.

DuckDuckGo Logo

DuckDuckGo Logo

 

DuckDuckGo Kooperation mit Yandex

Dass DuckDuckGo Yandex-Daten verwendet wurde auch von der Presseabteilung des Unternehmens bestätigt. Obwohl keine Schnittstelle im eigentlichen Sinne zur Verfügung steht, hat DuckDuckGo Zugang zu indexierten Seiten der Datenbank und kann eine qualitativ hochwertige Ausgabe der SERP’s für russischsprachige Anfragen gewährleisten.

Lesen Sie mehr über Suchmaschinen:
Funktionsweise crawlerbasierter Suchmaschinen
2014 kommt SPUTNIK, eine neue russische Staatssuchmaschine
Wodurch wurde Google zur besten Suchmaschine?

Zusätzlich zu den normalen SERPs liefert Yandex auch Videos und Bildmaterial, sagte der Presssprecher von Yandex. Das ermöglicht DuckDuckGo auch in diesem Segment effektiv mit anderen Suchmaschinen zu konkurrieren.

DuckDuckGo hat Zugang zu indexierten Seiten der Yandex-Datenbank und kann eine qualitativ hochwertige Ausgabe der SERP’s für russischsprachige Anfragen gewährleisten.

Open Source Projekt DuckDuckGo

DuckDuckGo ist ein Projekt, das 2008 ins Leben gerufen wurde. Gründer ist Gabriel Weinberg. Die Suchmaschine basiert auf Open Source Code.

Zu den Partnern von DuckDuckGo gehören unter Anderem Yahoo, Amazon, Ebay, Yelp, Wolfram Alpha, OSM, Mapbox, Wikipedia, Stack Exchange, Yummly, Forecast.io und Rotten Tomatoes.

„Google is watching you, wir – nicht“

Die Suchmaschine hat vor Kurzem eine verbesserte Benutzeroberfläche und Funktionalität angekündigt. Bilder und Videos können jetzt direkt in den Suchergebnissen eingesehen werden. Lokale Institutionen werden direkt mit der Beschreibung, Bewertungen und weiteren Informationen auf einer Karte angezeigt.

Ein weiterer Modus ermöglicht beispielsweise verschiedene Bedeutungen des einen Wortes zu erfahren. Darüber hinaus gibt es jetzt Modi für Rezepte und Wetterinformationen. Alle diese Verbesserungen sollen DuckDuckGo helfen, effektiv mit Google und anderen Suchmaschinen zu konkurrieren.

Ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal besteht bei DuckDuckGo darin, dass Suchmaschine keine nutzerbezogene Daten sammelt und sie mit niemandem teilt. „Google is watching you, wir – nicht“ – sagt einer der Mottos der Suchmaschine.

Heute beträgt das Volumen der Investitionen ins Unternehmen rund 3 Millionen US-Dollar. Namhafte Investoren sind Scott Banister, Union Square Ventures, Jim Young, Kal Vepuri, Peter Hershberg, Joshua Schachter und Joshua Stilman.

Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar