Am 25. Mai 2018 tritt die neue DSGVO in Kraft. Wir sichern Ihre Website ab.

Das Penguin Update – zwei britische SEO’s schlagen zurück!

Veröffentlicht in: Suchmaschinenoptimierung, am: 2 Mai 2012 | No Comments |
Inhaltsverzeichnis:
      1. Was ist passiert?

Das Internet und die SEO-Branche weinen um die Gefallenen. Der böse Pinguin, das s.g. Google’s „“, schlug am 24 April 2012 zu und riss viele Projekte mit. Besonders viele SEO’s, die sich gerade vom Panda Update erholt haben, scheint es schmerzhaft getroffen zu haben. Nun schlagen zwei Briten zurück!

Pinguin

Pinguin

 

Was ist passiert?

Im Rahmen einer spektakulären Aktion schnappen sich 2 britische SEO’s einen Zwergpinguin Dirk im Sea World Park in Australien und wollen für schlechte Rankings an dem armen Tier Rache üben! Weil Sie sich nicht entscheiden können, wie sie es am schlimmsten quälen, nehmen sie Dirk mit ins Hotel.

Und am nächsten Tag wollen sie den Pinguin im Fluss ertränken. Leider sind Pinguine gute Schwimmer und Taucher, also geht der Plan nicht auf.

Mehr dazu lesen Sie hier:
PS. Im Ernst, wir wissen die Lösung. Sind Sie von Pinguin Update betroffen? Ein kommt nicht in Frage? (geschweige denn, dass es nicht immer eine richtige Lösung ist) Wir holen Sie wieder raus >>

Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar