Am 25. Mai 2018 tritt die neue DSGVO in Kraft. Wir sichern Ihre Website ab.

10 Wege um Qualitäts-Backlinks zu erhalten. Inbound Marketing, SEO und Backlinkaufbau

Veröffentlicht in: Suchmaschinenoptimierung, am: 28 Juli 2013 | 7 Comments |

Backlinks sind und bleiben auch in Zukunft wichtig, um eine Website für die Suchmaschinen zu optimieren. Aber Link ist nicht gleich Link. Wirklich hochwertige, effektive Links von bekannten „trusted „Websites zu bekommen ist enorm schwierig. Sie kann man weder kaufen, noch tauschen.

Trotz der widersprüchlichen Aussagen von Matt Cutts in den letzten Monaten steht es immer noch fest – Backlinks sind und bleiben ein sehr wichtiges Kriterium für Google. Google ist mit den Links groß geworden und muss die Backlinks berücksichtigen. Zu tief sind sie im Algorithmen des Marktführers verwurzelt.

Suchmaschinenoptimierung wird häufig den Maßnahmen des Inbound Marketing zugeordnet. Es lohnt sich aber manchmal die Denkrichtung umzukehren und das Inbound Marketing für die Suchmaschinenoptimierung und den Aufbau hochwertiger Links arbeiten zu lassen.

Inbound Marketing und SEO

Inbound Marketing und SEO

 

Inbound Marketing und SEO

Im Nachfolgenden werden 10 mögliche Inbound Marketing Maßnahmen beschrieben die es als Ziel haben, unter Anderem an eben hochwertige Links zu kommen.

Testbericht

Testberichte verfassen

 

1. Verfassen eines eigenen Testberichtes

Produktneuerscheinungen gibt es in immer kürzeren Abständen und User sind sehr an Testberichten zu neuen Produkten interessiert. Es wird nach Produktnamen + Test in den Suchmaschinen gesucht. Wenn Sie also einen aktuellen Testbericht verfassen, ist die Chance gut, dass Sie einen Link erhalten. Überlegen Sie sich, was Ihre Zielgruppe interessieren könnte und schreiben Sie einen Testbericht.

 

Nachrichten

Nachrichten verfassen

 

2. Schreiben Sie zu aktuellen Themen die ersten Nachrichten

Schnell sein ist hier die Devise. Schreiben Sie eine Nachricht zu einem aktuellen Vorfall. Ist die Nachricht noch nicht weit verbreitet und Sie sind mit einer der Ersten, stehen die Chancen gut, dass ebenfalls auf Ihre Seite verlinkt wird. Bei Fall des Meteoriten in Tscheljabinsk war es so, dass die Nachrichtenlage anfangs sehr dürftig war und erste Nachrichten im Internet häufig verlinkt wurden.

 

Gastbeitrag

Gastbeiträge schreiben

 

3. Der Gastbeitrag

Der Gastbeitrag ist eine gute Möglichkeit auf Ihre Website aufmerksam zu machen und einen Link zur eigenen Website zu setzen. Häufig machen Webmaster von der Möglichkeit einen Gastbeitrag zu schreiben Gebrauch. In der Praxis kommt es häufig zum wechselseitigen Schreiben von Gastbeiträgen.

 

Freie Software

Freie Software erstellen

 

4. Entwicklung und Weitergabe freier Software

Gute Software bekommt immer eine Menge von Empfehlungen, eine gute kostenlose Software wird häufig in kürzester Zeit sehr beliebt. Dies wird in Anwendungen z.B. von Verkäufern auf AppStore verwendet. Sie bieten ihre Apps am Anfang häufig kostenlos an.
Denken Sie darüber nach, welche Software Sie für Ihre Zielgruppe entwickeln können. Dies kann eine Online-, Desktop- oder eine mobile Anwendung sein, die z.B. die Funktionalität der Website erweitert.

 

Wettbewerb

Wettbewerbe organisieren

 

5. Organisieren Sie einen Wettbewerb

Organisieren Sie einen wie auch immer gearteten Wettbewerb und verkünden Sie es auf den verschiedensten Foren, sozialen Netzwerken und setzen Sie einen Link zu Ihrer Seite. Thematisch sollte das Ganze an Ihrer Zielgruppe angelegt sein. Der Wettbewerb könnte im Schreiben von Texten zu einem bestimmten Thema liegen, im Erfinden von einem ausgefallenen Motto etc. Viele Seitenbetreiber machen danach von der Gebrauch, wobei das ehe eine umstrittene Möglichkeit ist.

 

Online Test

Online Test anbieten

 

6. Der Online-Test

Test sind beliebt und Menschen nehmen gerne daran teil, um sich besser kennenzulernen. Bekannt sind neben dem klassischen Intelligenztest auch viele Tests, wie sie immer wieder im Internet vorkommen, beispielsweise: wie gut kennen Sie sich in der Promiwelt aus? Von dieser Art von Tests fühlt sich eine breite Masse angesprochen und jeder möchte gerne wissen, wie es um sein Wissen in diesem Bereich steht.

 

Online Untersuchungen

Online Untersuchungen durchführen

 

7. Führen Sie eine eigene Untersuchung durch

Die Durchführung einer Studie oder eines Experiments ist eine gute Möglichkeit, um an Material zu bestimmten Themen zu kommen. Ist das Experiment interessant, wird es zahlreiche Experten geben, die sich mit Beiträgen und Einschätzungen beteiligen und auf Ihre Seite verlinken. Dabei ist es besser, sich an Themen zu orientieren, die leicht verständlich sind und auf ein breites Interesse stoßen.

 

Bewertungen

Online Bewertungen

 

8. Erstellen Sie Bewertungen

Nahezu jedes Thema kann bewertet oder kommentiert werden. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch und bewerten Sie Themen, Sachverhalte, Nachrichten, Unternehmen, Produkte, Websites, Spiele etc. und beziehen Sie eindeutig Stellung. Skandale ziehen übrigens immer Links.

 

Glossar

Glossar / Verzeichnis erstellen

 

9. Erstellen Sie ein Verzeichnis (Glossar)

Vielfach sind Begriffe nicht eindeutig zuzuordnen und werden von Usern nicht verstanden. Das Anlegen eines Glossars oder Lexikons, in dem Begriffe kurz erklärt werden, kann sich positiv auf Ihre Seite auswirken.

 

Sammlung

Sammlung erstellen

 

10. Erstellen Sie eine coole Sammlung

15 beste WordPress Plugins, 10 größte Städte, 15 bekannteste Brands. Sammlungen sind sehr nützlich, werden häufig gelesen und gerne verlinkt. Haben Sie bereits eine Sammlung erstellt?

Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

7 Kommentare zum Beitrag : 10 Wege um Qualitäts-Backlinks zu erhalten. Inbound Marketing, SEO und Backlinkaufbau

  1. Swen sagt:

    Doppelter Kontent als SEO-Tipp?!

    Da ich ja so neugierig bin, frage ich doch hier auch einmal: arbeitet ihr zusammen oder wurde geklaut? Beim ersteren würde ich gerne wissen, was der Sinn vom doppeltem Kontent im Netz ist…;)

    blog.seitwert.de/einfache-wege-zu-hochwertigen-backlinks

    LG

  2. SEO Köln sagt:

    Hallo Swen,
    vielen Dank für Deinen Hinweis.

    1. Nein, wir arbeiten nicht zusammen.
    2. Wieso fragst du mich nach dem Sinn? Keine Ahnung, das solltest du bei „seitwert“ fragen. Jedenfalls haben wir nichts geklaut, der Beitrag erschien im seitwert-Blog am „31. Jul. 2013“, bei uns jedoch drei Tage früher, „Juli 28th, 2013“.

    a) https://www.google.com/search?hl=en&q=info:design4u.org%2Fsuchmaschinenoptimierung%2F10-wege-um-qualitaets-backlinks-zu-erhalten-inbound-marketing-seo-und-backlinkaufbau%2F
    b) Unser Beitrag wurde 4 Mal retwittet, am 29 Juli: http://topsy.com/trackback?url=http%3A%2F%2Fwww.design4u.org%2Fsuchmaschinenoptimierung%2F10-wege-um-qualitaets-backlinks-zu-erhalten-inbound-marketing-seo-und-backlinkaufbau%2F

    3. Ich weiß ganz genau wo unser Beitrag her kommt – es wurde eine Veröffentlichung eines unserer russischen SEO-Kollegen (logischerweise aus dem Russischen) übersetzt und publiziert.

    Ist Deine Frage somit beantwortet?

  3. Swen sagt:

    Habe ich gesehen mit dem Datum…

    War auch nicht als Unterstellung gemeint, sondern als Hinweis. Ich bin selbst schon (mehrfach) Opfer von Content-Diebstahl geworden und finde das eigentlich weniger witzig.

    Bei „seitwert“ habe ich auch gefragt, aber leider keine Antwort erhalten…;)

    Bin doch immer so neugierig…:D

    LG

Deine Meinung ist gefragt! Hinterlasse einen Kommentar!

Name*
Email*

Kommentar