Am 25. Mai 2018 tritt die neue DSGVO in Kraft. Wir sichern Ihre Website ab.

Domaingeschichte

Kategorie:   Domain
Bewertung: 3 von 10

Erklärung:

Sie lesen:     Domaingeschichte
Wortanzahl: 123

Wenn die Whois-Angaben oder Domaininhalte in der Vergangenheit ständig wechselten, könnte das für Google ein Indiz dafür sein, dass es sich bei der Website entweder um eine unseriöse Seite handelt oder einfach um eine Seite ohne ein ernsthaftes Konzept dahinter.

Google könnte die evtl. mit dem Domainalter verbundenen Vorteile „ausnullen“. Auf Seiten wie archive .org kann man die Historie einer Website von Zeitpunkt der Onlinestellung bis zur aktuellen Version nachvollziehen.

Man sollte dies trotzdem kontrollieren und bei Übernahme oder Kauf einer Domain sollte man sich genau die Domaingeschichte anschauen, ob etwaige Domains in der Vergangenheit von Google nicht abgestraft und aus dem Index genommen wurden. Im Zweifelsfall (bei Verdacht) nimmt man sich lieber eine komplett neue Domain.

Weiterführendes:

Angezeigt: 4 von 10
Bereich:     Domain