SEO-News - Seite 28 von 30

Sie sind hier: Home » seo-news

07-06-2017 // Der Anteil der absolut neuen Anfragen in der Google-Suche liegt unverändert bei 15% pro Tag

Google sagt, dass 15 Prozent aller Anfragen am Tag absolut neu in der Suche sind. Das hat die Suchmaschine bereits 2013 mitgeteilt. Seitdem hat sich das Verhältnis der vorher noch nie gestellten Fragen und denen, die Google bereits bekannt sind, unverändert bei 15 Prozent eingependelt. Im Jahr 2007 lag dieser Anteil bei 20 bis 25 Prozent.

„Wir bekommen Billionen von Anfragen jedes Jahr. In der Tat sich 15 Prozent der Anfragen, die wir jeden Tag sehen, absolut neu. Das bedeutet, dass wir immer mehr Arbeit investieren müssen, um den Usern die besten Ergebnisse zu liefern. Obwohl die Ergebnisse nie perfekt sein können, bemühen wir uns immer, das Vertrauen und die Verlässlichkeit zu ihnen zu halten“

– teilte Google mit.

Im Jahr 2016 gab Google an, dass die Suchmaschine mehr als zwei Billionen Abfragen pro Jahr bearbeitet hat. Im Jahr 2012 lag dieser Wert bei 1, 2 Billionen.


05-06-2017 // Google straft Websites für Caps Lock im Titel nicht ab

– „Gibt es Sanktionen seitens Google für die Verwendung von Caps?“
– „Nein“, so fiel die knappe Antwort von Gary Illyes aus.

Google verhängt keine Sanktionen für den übermäßigen Gebrauch von Großbuchstaben im Titel. Dies wurde durch Gary Illyes von Google auf die Frage eines Webmasters in Twitter verkündet.


01-06-2017 // Domainalter, Zeitraum der Domain-Registrierung und Keyword in der Domainendung: kein Einfluss auf Rankings

Wie das prominente Aushängeschild von Google über Twitter verlautbarte, sollen Domainalter-, endung oder –laufzeit, keinen Einfluss auf das Ranking bei Google haben. Das gab John Mueller auf die Frage eines Webmasters hin bekannt.

Domainalter

Zeitraum der Domain-Registrierung
Wie bereits berichtet, ist der Zeitraum der Domain-Registrierung offiziell auch kein Ranking-Faktor.

John Mueller zu Domainendungen
Im Juli 2016 äußerte sich John Mueller auch zu den immer beliebter werdenden neue Domainendungen wie beispielsweise .koeln oder .versicherung. Nach Angaben Muellers verhelfen diese wohlklingenden Domainendungen in keinster Weise zu einem besseren Ranking.


31-05-2017 // Google sprach über einen plötzlichen starken Anstieg von der 404 Fehler Anzahl in Search Console

Googles Spezialist John Mueller aus der Google’s Qualitätsabteilung äußerte sich zu 404 Fehlern.
Laut Mueller, scannt Google aufs Neue und regelmäßig alle die Seiten, die in der Vergangenheit einen 404-Fehler aufgewiesen haben, um zu sehen, ob sich die URL’s geändert haben. Dies kann zu einem starken Anstieg der Fehler in Google’s Search Console führen.

Deshalb ist ein solcher Anstieg der 404 Fehler auch nicht mit Sorge zu betrachten. Wenn jedoch der 404-Fehler dort angezeigt wird, wo es nicht notwendig sein sollte, muss man sich mit dem Problem unbedingt auseinandersetzen.


29-05-2017 // Das Hinzufügen eines Videos auf eine Site verhilft nicht zum besseren SEO Ranking

Google-Sprecher Gary Illyes sagte über Twitter, dass das Hinzufügen eines Videos auf einer Website zu keinem besseren Ranking führt.

Es sollte beachtet werden, dass das Einbinden eines Videos nicht wirklich einer Website schaden kann. Es kann jedoch die Ladegeschwindigkeit verlangsamen. Illyes betonte auch, dass in diesem Fall Webmaster sich selbst entscheiden können, was wichtiger ist.


Über den Autor:
Foto von Vitaliy Malykin Vitaliy Malykin CEO von Design4u Köln Tel.: +49 2219753416 E-Mail: webmaster@design4u.org Websites: ,
Vitaliy Malykin (Dipl.-Kfm.) ist seit 2005 in den Bereichen Webentwicklung, Online Marketing, SEO, SEM und SMO unterwegs. Zu seinen Fähigkeiten und Kenntnissen zählen u. a. Suchmaschinenoptimierung, Webentwicklung, Webdesign, WordPress Development, Storytelling, Erstellung und Optimierung von Longreads und conversionsbasierter Landing Pages, Growth Hacking, aber auch Kommunikation, Führung von remote Entwickler Teams, Unternehmensführung, Beratung und Business Development. Malykin realisierte diverse IT-Projekte, plante, implementierte und setzte SEO Strategien und Maßnahmen für mehrere bekannte Unternehmen in Deutschland, Europa, Russland und der Welt um.