Am 25. Mai 2018 tritt die neue DSGVO in Kraft. Wir sichern Ihre Website ab.

Online Zahlungssysteme in Russland

Veröffentlicht in: Verkaufen in Russland, am: 30 November 2012 | 1 Comment |

Im Gegensatz zu anderen Ländern, in denen es bereits organisierte Zahlungssysteme für das , , Überweisungen, Onlinebanking und weitere bargeldlose Zahlungsmöglichkeiten gibt, ist der Zahlungsverkehr in Russland noch nicht auf dem neuesten Stand, was den Wachstumsmarkt behindert.

Elektronische Zahlungsmittel in Russland

Elektronische Zahlungsmittel in Russland

 

Interesse für russische Märkte?

Kompetente Beratung, Werbung, Online Marketing in Russland und den GUS-Ländern. Präsent sein auf dem größten Markt Osteuropas. Fragen Sie uns!

 

Oder schließen Sie dieses Fenster und lesen Sie den ganzen Artikel über E-Commerce in Russland.

Tatiana Klyuchinskaya, Regionaldirektorin für Gewerbeimmobilien bei „Colliers International“, stellt aus diesen Gründen eine negative Prognose für ein ungehindertes Wachstum im Bereich E-Commerce in Russland.

„Vielleicht ist das Interesse der Journalisten am Bereich E-Commerce größer als der tatsächliche Erfolg auf diesem Markt“

, so Klyuchinskaya.

Im Allgemeinen ist das so genannte Electronic Payment System (EPS) oder ein elektronisches Bezahlsystem, ein System, das Zahlungen via Internet in einem standardisierten Verfahren ermöglicht. Derzeit werden elektronische Zahlungssysteme hauptsächlich genutzt um Waren und Dienstleistungen aus Online Shops zu bezahlen, aber auch Tickets und Buchungen übers Internet.

In Russland werden mit stetig wachsender Nachfrage bereits Kreditkarten wie VISA oder genutzt, um Zahlungen vorzunehmen. Dabei wird die Sicherheit bei Zahlung mit Kreditkarte ständig verbessert und auch die Sicherheit beim Bezahlen über das Internet von Datenschützern überwacht.

Zahlungssysteme Russland

Zahlungssysteme Russland

 

Zahlungssysteme in Russland

Die gegenwärtigen Zahlungssysteme in Russland sind:

  • 1. Traditionelle Karten-Systeme und
  • 2. Zahlungs-Gateways(s)
  • 3. Systeme mit digitalem Bargeld
  • 4. Mobile Zahlungssysteme

Bei den traditionellen elektronischen Zahlungssystemen werden Waren und Dienstleistungen mit einer herkömmlichen Bankkarte bezahlt.

Zahlungssysteme der zweiten Art, die s.g. Gateways, dienen zur Integration verschiedener EPS- und Zahlungsprovider, darunter Kreditkartenanbietern, Anbietern vom digitalen Bargeld, etc., zum Zwecke der Bereitstellung einer einheitlichen Schnittstelle für die Abwicklung der Zahlungsmodalitäten in einem einzigen System.

Beim digitalen Bargeld (digital cash EPS) erfolgt die Bezahlung in Landeswährung und wird zu einem festen Wechselkurs ggf. für die Bezahlung in ausländischen Online-Shops umgerechnet. Zu diesen Unternehmen zählen u.A.:

Die Zahlungen mit dem digitalen Bargeld sind stark verbreitet in Russland, sowie auch die aufgeführten Anbieter.

Die mobilen Zahlungssysteme, die u.A. von Anbietern angeboten werden, setzen ganz auf die mobile Bezahlung über ein digitales Medium, in der Regel ein Handys, da dies ständig mitgeführt wird.

„Mobile Banking“ umfasst die Verwaltung eines Kontos mit einem Handy als Mittel der Identifizierung des Kontoinhabers beim Zahlungsvorgang, beispielsweise bei der Zahlung an der Ladenkasse. So wird das Mobiltelefon quasi zur elektronischen Geldbörse.

Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar