UES (RAO JeES). Größte Unternehmen Russlands - Seite 6

Veröffentlicht in: Politik und Geschehnisse Russland, am: 22 April 2013 | 2 Comments |
UES RAO JeES Logo

UES RAO JeES Logo

 

Als Energieunternehmen ist UES (Unified Energy Systems, RAO JeES, РАО ЕЭС) so mächtig, dass es in den ersten Platz aller Energieunternehmen einnimmt. Was gewisse Spekulationen hinsichtlich der Rechtmäßigkeit und Korruptionsgeschäften, gerade bei großen russischen Unternehmen, insbesondere einstmals staatlichen, befeuert, ist die Tatsache, dass die Unternehmensspitze bei UES ein Politiker namens Anatoli Tschubais ist.

Ausgerechnet dieser Politiker Tschubais war maßgeblich in der Regierung verantwortlich für die Privatisierung ehemaliger Betriebe. Im Jahre 1997 wurde Anatoli Tschubais Finanzminister des Landes. So eng kann Wirtschaft und Politik beieinander liegen!

Bei den Anteilen des Unternehmens hält der russische Staat über 50 Prozent. Weltweit beschäftigt UES über eine halbe Millionen Mitarbeiter, die sich in der Hauptsache auf die Energieproduktion aus Kraftwerken beschäftigt. Seine Vormachtstellung auf dem Energie- und Stromsektor belegen auch die Zahlen: 70 Prozent des Stroms in Russland werden von UES produziert.

Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar