Viel mehr Geld kam 2012 aus dem Ausland in die Ukraine

Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce, am: 9 April 2013 | No Comments |

Nach Angaben der Presseabteilung der Nationalbank der Ukraine (NBU), kommt durch die Nutzung internationaler Geld- und Zahlungssysteme viel mehr Geld aus dem Ausland in die Ukraine. Für das Jahr 2012 waren das 4,297 Milliarden US-Dollar, die in die Ukraine überwiesen wurden. Die Summe, die aus der Ukraine ins Ausland überwiesen wurde lag bei 0,737 Milliarden US-Dollar.

Ukraine

Ukraine

 

Ukrainische Post, Statistiken

Nach Angaben von NBU, haben zum 1. Januar 2013 neun nationale, ukrainische Zahlungs- und Überweisungssysteme in der Ukraine agiert. Vier davon haben den Bankenstatus, fünf sind die Nicht-Banken-Institutionen. Außerdem sind 23 internationalen Zahlungssysteme in der Ukraine zugelassen, die u.A. mit etwa 150 ukrainischen Banken, „Ukrainian Financial Group“ und „Ukrposhta“ (Ukrainische Post) zusammen arbeiten.

Bei den Postanweisung oder auch telegrafischer Geldanweisung, ist bei der Überweisung immer ein Absender, Empfänger angegeben und der Vermittler oder Dienstleister erhebt eine Gebühr. In Entwicklungsländern ist eine solche Art der Geldüberweisung oft die einzige Möglichkeit Geld zu übermitteln.

Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar