Männermode in Russland – die beliebtesten Shops

Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce, am: | No Comments |

Мode ist ein Thema in Russland, das auch Männer bewegt und in die Läden lockt. Wie genau sich dieser Markt entwickelt und welche Trends zu erwarten sind, hat eine Studie des renommierten Unternehmens RBC Research ergeben. Eines hat sich schon sehr früh abgezeichnet, die bekanntesten Marken für Männermode sind Adidas und Sportmaster.

Männermode Russland

Männermode Russland

 

Interesse für E-Commerce in Russland?

Bei Interesse für den russischen Markt, Studien und Analysen auch in Ihrer Branche Wenden Sie sich gerne uns! Egal ob Schreibwaren, IT oder Bauwirtschaft – wir besorgen Untersuchungsdaten jeder Art.

Oder schließen Sie dieses Fenster und lesen Sie den ganze Studie über Männermode in Russland.

 

Die Studie

Die Studie analysierte die Kaufanreize der verschiedenen Hersteller auf den Konsumenten. Dabei spielte die Frequenzanalyse eine wichtige Rolle, sowie auch die durchschnittlichen Kosten bei vergleichbaren Produkten. Mit einbezogen wurde in die Analyse die Kleidung, die am häufigsten gekauft wird, wie Hosen, Anzüge, Pullover, Jeans, Jacken, Hemden, Mäntel, Jacken, Hemden und Shorts.

Ebenso enthält er eine detaillierte Analyse der wichtigsten Vertriebskanäle bei Menswear in Russland, aber auch geografische Besonderheiten.

35 große Ketten wurden in die Studie mit einbezogen, darunter „Adidas“, „Ostin“, „Calvin Klein“, „Colin’s“, „Columbia“, „Finn Flare“, „Gloria Jeans & Gee Jay“, „H&M“, „Mexx“, „Lacoste“, „LEVI’S“, „NewYorker“, „Reebok“, „Sela“, „Zara“, „Savage“, „Фамилия“, „ТВОЕ“

Ergebnisse

Über 70 Prozent der Befragten im Alter zwischen 18-54 Jahren lebten in großen Städten und gaben an die Marken Adidas und Sportmaster zu kennen (73 und 71 Prozent der Befragen). Der Bekanntheitsgrad dieser Marken ist auf die Verbreitung in ganz Russland mit starker Werbeaktivität zurückzuführen.

Ostin ist bekannt für seine Herrenbekleidung und kommt auf den dritten Platz. Die Marke kennen 55,3 Prozent der Befragten

Mehr als 40 Prozent aller Befragten kannten Marken wie „TBOE“, „Colin“ und „Levi’s“. 30 Prozent der befragten kannten Marken wie „Lacoste“, „Savage“, „Calvin Klein“, „Mexx“ und „Feine Flare“.

Über den Autor:
Foto von Vitaliy Malykin Vitaliy Malykin CEO von Design4u Köln Tel.: +49 2219753416 E-Mail: webmaster@design4u.org Websites: , , Wikipedia
Vitaliy Malykin (Dipl.-Kfm.) ist seit 2005 in den Bereichen Webentwicklung, Online Marketing, SEO, SEM und SMO unterwegs. Zu seinen Fähigkeiten und Kenntnissen zählen u. a. Suchmaschinenoptimierung, Webentwicklung, Webdesign, WordPress Development, Storytelling, Erstellung und Optimierung von Longreads und conversionsbasierter Landing Pages, Growth Hacking, aber auch Kommunikation, Führung von remote Entwickler Teams, Unternehmensführung, Beratung und Business Development. Malykin realisierte diverse IT-Projekte, plante, implementierte und setzte SEO Strategien und Maßnahmen für mehrere bekannte Unternehmen in Deutschland, Europa, Russland und der Welt um.
Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar