Am 25. Mai 2018 tritt die neue DSGVO in Kraft. Wir sichern Ihre Website ab.

eBay und Dostami.ru begehen Partnerschaft. Verkaufs- und Versandprofis arbeiten Hand in Hand

Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce, am: 1 Juni 2014 | No Comments |

Der russische Markt ist in vielerlei Hinsicht besonders, aber der Warenversand aus dem Ausland ist noch immer nicht ausreichend organisiert. Derzeit befinden sich einige Bereiche in der Versandkette weiterhin in einer Art Grauzone. Dazu kommen noch die vor kurzem beschlossenen, sehr wahrscheinlichen Änderungen, bei den Zöllen für ausländische Warenlieferungen.

In diese Zeit hinein ist es zu einer Partnerschaft des weltweit größten Onlineauktionshauses eBay und dem Versandprofi Dostami (ehemals Bay.ru) gekommen, der als Lieferdienst auf die Abwicklung von Warensendung aus den USA nach spezialisiert ist und das eBay Geschäft in ankurbeln soll.

eBay Russland + Dostami

+ Dostami

 

Was ist Dostami?

Dostami.ru erbringt Dienstleistungen beim Kauf von Waren aus Onlineshops in den USA und der . Sie bieten russischen Nutzern eine virtuelle US-Adresse, an die Onlineshops aus aller Welt liefern können. Die Ware wird dort für den Weiterversand an die eigentliche Bestimmungsadresse in die Staaten der Russischen Föderation kommissioniert. Mit Dostami Express unterhält man einen eigenen Lieferdienst.

Mehr zu Dostami (ehemals Bay.ru):
Bay.ru. Top 30 ausländische Online-Händler in Russland 2013
Wer profitiert von den Zoll-Beschränkungen im russischen Online-Handel?

Sichtlich optimistisch zeigten sich der CEO von eBay Russland, Wladimir Dolgow und der Leiter Dostami.ru in Russland, Maxim Andrjukhin der Presse am 20. Mai und präsentierten die neue Kooperation beider Unternehmen. Dostami.ru, das ehemals Bay.ru hieß, ist als Versender das erste Unternehmen Russlands, das den Partner-Status erhält. Weltweit gibt es nur ein paar eBay-Partner dieser Art.

Maxim Andrjukhin

Leiter Dostami.ru in Russland, Maxim Andrjukhin

 

Vorteile für russische eBay-Kunden

Für den eBay Kunden aus Russland wird sich einiges vereinfachen, da über Dostami.ru nicht nur eBay Ware versendet wird, sondern der Kunde sich einen virtuellen Warenkorb anlegen kann und dort Ware unterschiedlicher Onlineshops zusammengefasst werden können. Am Ende erhält dann der Kunde in Russland vielleicht nur eine Paketlieferung, in der ein bunter Warenmix steckt, aus verschiedenen Shops. Das reduziert die Versandkosten erheblich und bringt aus Kundensicht nur Vorteile.

Mehr über eBay Russland:
eBay in Russland. Am Steuer: ehemaliger Google.ru CEO
Täglich kaufen 30.000 Russen bei eBay ein

Käufer aus der GUS werden beim Kauf auf Dostami.ru zu einer besonderen Unterseite weitergeleitet, wo sie sich für Dostami-Dienste registrieren können. Amerikanischen eBay-Händlern, die nach Russland liefern, wird angeboten und empfohlen diesen Service in Anspruch zu nehmen.

Um den Dienst nutzen zu können, registrieren sich Kunden auf us.dostami.ru und bekommen eine virtuelle US-amerikanische Adresse, die dann auch im eBay Konto übernommen wird. Der eigentliche Service und die virtuelle Adresse sind kostenlos. Je nach Größe der Pakete, sind auch unterschiedliche Gebühren fällig. Das Mindestporto beträgt 20 US-Dollar.

„Die USA befinden sich unter den führenden drei Ländern für russische eBay-Kunden. Umfragen haben gezeigt, dass unsere Nutzer gerne mehr Ware aus den USA und US-amerikanischen Online-Shops beziehen möchten. Wir möchten verstärkt Ware nach Russland bringen und für den Kunden bequem liefern. Unser neue Partnerschaft kann das effektiv leisten“

– so Dolgow.

Wladimir Dolgow

Wladimir Dolgow, Leiter eBay Russland

 

„Unseren Lieferdienst Dostami Express konnten bis dato nur unsere eigenen Kunden von Dostami.ru nutzen. Das hat sich jetzt geändert. Von nun an werden eBay Kunden alle Dienste nutzen können und das mit ihrer eigenen US-Adresse“

– sagte Andrjukin.

Interessant ist die Tatsache, dass russische eBay-Kunden seit September 2013 einen Service von eBay nutzen können, der sich GSP (Global Shipping Platform) nennt, um Waren zu bestellen. Ware wird an eine US-Adresse eines eBay-Verarbeitungszentrums geschickt, wo es dann an die endgültige Zieladresse geschickt wird.

Die Versendung per GSP ist zunächst aber nur für einen kleinen Anzahl der auf eBay gehandelten Produkte zugänglich, sodass die Dienste nicht untereinander konkurrieren. Das Mindestporto für diese Art des Versands beträgt 40 US-Dollar.

Von 3.000 auf 12.000 Lieferungen täglich!

Die Erwartungen sind hoch gesteckt. Für die nächsten sechs Monate wird erwartet, dass die Anzahl der Pakete aus den Vereinigten Staaten, die in die GUS Staaten über Dostami geschickt werden sich um das 2 bis 3-fache erhöht.

Das Unternehmen prognostiziert, dass die Anzahl der Bestellung, die zu Beginn der Partnerschaft nach Russland geliefert werden, etwa 3.000 pro Tag beträgt und in den ersten sechs Monaten sich diese schon jetzt gewaltige Zahl vervierfachen wird!

Auch bei den Lieferzeiten tut sich einiges. Normale Lieferzeit über die sind 30 Tage, über Expressversand dauert die Lieferung 12 Tage. Für die Zollabwicklung ist immer nochmal mit 2-4 Tagen zu rechnen. Sollte die Lieferung einmal länger dauern, kann der Kunde eine Beschwerde einreichen.

Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar