eBay in Russland

Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce, am: 22 November 2012 | 4 Comments |

Das Internet-Auktionshaus eBay hat nach mehreren Versuchen sich auf dem russischen Markt zu positionieren nun offiziell eine eBay-Niederlassung in eröffnet. Der bisherige Chef von Google Wladimir Dolgow wird die Geschäfte für eBay führen, berichtete die russische Zeitung Wedomosti.

Wladimir Dolgow

Wladimir Dolgow, der ehemalige Chef von Google Russland. Leitet nur russische eBay-Niederlassung

 

Russischen Markt für sich erschließen?

Russische Kunden ansprechen, in Russland verkaufen. Wir beraten und helfen. Fragen Sie uns!

 

Oder schließen Sie dieses Fenster und lesen Sie den ganzen Artikel über E-Commerce in Russland.

Bislang wurde für den ausscheidenden Dolgow noch kein Nachfolger benannt, berichtet die Nachrichtenagentur RIA Novosti. Unter Dolgows Führung ist das Personal auf 200 Mitarbeiter gewachsen. Dolgow führte russische Google sechs Jahre lang. Zuvor war er fünf Jahre lang als Leiter eines der größten russischen .ru tätig.

eBay Geschichte in Russland

Seit März 2010 ist eBay bereits in Russland aktiv. In der Anfangszeit wurde die Online-Plattform ebay.ru online gesetzt, die aber nur eingeschränkt funktioniert hat. Anfangs war es unmöglich die Zahlungsmodalitäten über das eBay eigentes abzuwickeln.

In der Praxis war das so, dass Russen Waren über eBay kaufen konnten, jedoch nicht selber verkaufen. Seit vergangenen Herbst ist es nun auch für Russen möglich PayPal zu nutzen, das aber nur über den Umweg über ein US-Bankkonto abgewickelt wird.

PayPal in Russland

Derzeit hat PayPal noch einige Hürden auf dem russischen Markt zu nehmen. Seit Ende März gibt es Meldungen, dass das Zahlungssystem mit der russischen Post zusammen arbeiten soll und es geben wird, die den bargeldlosen Zahlungsverkehr ermöglichen.

PayPal reichte bei der russischen Zentralbank einen Antrag ein, um als eine Non-Bank Kreditorganisation in Russland agieren zu dürfen, was die Ausgabe vom eigenen elektronischen Geld in Russland ermöglichen könnte.

Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar