Die TOP 50 Werbemarken in Russland. Coca-Cola gegen Pepsi Kampf vorbei

Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce, am: 2 März 2013 | 2 Comments |

Das vierte Quartal des Jahres 2012 hat gezeigt, dass sich der Werbemarkt in verändert hat. Während früher internationale Marken und Unternehmen gegeneinander in den Werbefeldzug getreten sind, sieht man zunehmend auch russische Marken, die hohe Budgets für einsetzen. Besonders hervorgetan haben sich die Unternehmen , und .

Aussenwerbung Russland

Top 50 Russlands Werbemarken

 

Kampf der russischen Mobilfunkanbieter

MTS nahm hierbei mit insgesamt 176.000 Werbeträgern für eine Dreimonatskampagne im so wichtigen letzten Quartal eines Jahres zeitweise den ersten Platz bei den Werbetreibenden ein. Das bedeutete übrigens mehr als eine Verdoppelung der Außenwerbeaktivitäten.

Dass MTS eine Zeit lang verstärkt im Fokus der Öffentlichkeit war, lag nicht zuletzt an der Beteiligung Prominenter und Stars aus Film, Fernsehen und Mode. Zuletzt warben die Moderatorin Oksana Fedorova und der Boxer Nikolai Waluew für das Unternehmen. Landesweit sah man diese Prominenten auf rot-weißen Plakaten lächeln.

Allerdings hat die aggressive Werbekampagne des russischen Mobilfunkbetreibers keinen klaren Vorsprung verschafft: den zweiten Platz in unserem Ranking hat ein weiterer Mobilfunkanbieter: „Megafon“. Mehr als 150.000 Werbeträger in nur drei Monaten ist ein ausgezeichnetes Resultat. Darüber hinaus hat das Unternehmen einen Rekord bzgl. der Erhöhung der Werbeträgeranzahl aufgestellt – in den drei Monaten wurde diese glatt verfünffacht.

Allein die Beteiligung als offizieller Partner des russischen Olympia-Teams und des Organisationskomitees der Olympischen Spiele 2014 in , kostet Megafon unglaubliche 65 Millionen US-Dollar jährlich. Dafür erhält das umfangreiche Werberechte an den Spielen und die gute Möglichkeit, die Sportthematik in seinen Werbespots nutzen.

Im Vorfeld der Spiele kam es zu mehreren Auseinandersetzungen zwischen Megafon und MTS. MTS hatte zu Werbezwecken einen Werbespot veröffentlicht, der einen ehemaligen russischen Olympiasieger Khasan Baroyev zeigte. In den letzten Sekunden des Werbespots läuft Baroyev dem hellen Licht entgegen, was eindeutig auf die Fortsetzung, spricht auf die nächsten Olympischen Spiele hindeutet. Seither beschuldigt Megafon MTS der Rechtsverletzung, da sie ja nicht der offizielle Partner der Spiele ist.

Die Werbung wurde Ende 2012 eindeutig von Mobilfunkbetreibern dominiert und verwies somit Pepsi auf den dritten Platz. Ein weiterer russischer Mobilfunkanbieter Beeline schaffte es mit einem vierfachen Werbebudget, gegenüber dem Vorquartal und 76.000 Werbeträgern unter die ersten fünf.

Coca-Cola vs. Pepsi

Ewiger Rivale von Pepsi – das Unternehmen Coca-Cola belegt den vierten Rang und wollte auch nicht mit einem höheren Werbebudget gegensteuern. Nachfolgend platziert war Reckitt Benckiser, das bekannte Produkte wie Calgon, Cillit Bang, Dosia, Vanish, Veet, Clerasil und ähnliches produzieren.

Grundlage für dieses Ranking waren Erhebungen von Daten und Zahlen der TNS Media Intelligence aus Fernsehen, Radio, Presse und Plakatwerbung. Hierbei wurde auf die auf Regionen und Land geachtet.

TNS Media Intelligence ist das führende Marktforschungsinstitut für die verschiedenen Werbeträger in Russland. Ähnlich der deutschen „Mediacontrol“, die repräsentativ Einschaltquoten der TV-Sender ermitteln, erheben Mitarbeiter von TNS unter anderem Daten von über 300 lokalen TV-Stationen, 20 Nationalen TV-Sendern, über50 Radiostationen und mehr als 500 Printmedien in und .

Die TOP 50 Werbemarken in Russland

Es folgt die komplette Liste der aktivsten Marken in Russland bezogen auf die Werbung.

МТС
Мегафон
PepsiCo
Reckitt Benckiser
Coca-Cola
Билайн
Ferrero
Abbot Laboratories S.A.
Sony
Infon
Снежная Королева
Korea Yakult Co
Nestle
Mars-Russia
X5 Retail Group
Ростелеком
Metro Group
„Двежение без опасности“ (Organisation)
Госавтоинспекция МВД России
Российский союз автостраховщиков
Pepsi Lipton International
Tele2
Фармстандарт
Панда РИА
Unilever
Nokia
Procter & Gamble
L’oreal
Samsung Electronics
Кронверк Синема
Восточный Экспресс Банк
Континентальная хоккейная лига
Acer Cis inc.
Henkel Group
Фирн М
Ист-Нова
Останкино
Центр
Adidas AG
Пробизнесбанк
Philips
Kari (Boutique Kette)
OBI
Cпортмастер
Beiersdorf Ag (Bdf)
Volkswagen
Kraft Foods
Тандер
Novartis
Эксперт (Elektromarkt-Kette)

Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar