KupiVIP. Die 30 größten russischen IT- und Internet-Unternehmen 2012 - Seite 8

Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce, am: 2 Dezember 2013 | No Comments |
KupiVIP Logo

KupiVIP Logo

 

Gründungsjahr: 2008
Einnahmen: $ 256.000.000
Anzahl der Mitarbeiter: 1.100

Shopping-Clubs sind in Russland mehr als anderswo auf der Welt beliebt. Bei KupiVIP gibt es bereits 9 Millionen registrierte Mitglieder. Gegründet wurde das Unternehmen 2008 von Oskar Hartmann, einem Mitarbeiter der Boston Consulting Gruppe, der die Idee von der 2001 gegründeten französischen Internetfirma Vente Privee kopierte.

KupiVIP.ru bietet Markenkleidung, Schuhe und Accessoires aus den veralteten Kollektionen in begrenzten Rabattaktionen an, die dann bis zu 90 Prozent günstiger gekauft werden können. Das hat sich als ein Erfolgsmodell erwiesen und aufbauend auf diesem Geschäft, hat man weitere Märkte erschlossen. Neben KupiVIP, gehören zum Konzern die Online-Boutique KupiLuxe.ru der Online-Shops Entwickler KupiVIP E-Commerce Services und sogar eine Model-Agentur names New One.

Unter den ersten Investoren von KupiVIP war einer der Entdecker von Facebook – „Accel Partners“. Im Jahr 2012 investierten Intel Capital, Acton Capital Partners und EBRR $ 38.000.000 in das Unternehmen. Oskar Hartmann bereitet sich auf ein neues Projekt vor – der Verkauf von Arzneimitteln über die Automaten.

Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar