Am 25. Mai 2018 tritt die neue DSGVO in Kraft. Wir sichern Ihre Website ab.

Der Zahlungsverkehr in die Ukraine nimmt zu

Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce, am: 2 Januar 2013 | No Comments |

Der Zahlungsverkehr in die Ukraine nimmt zu – in den ersten neun Monaten konnte eine Steigerung von 3,9 Prozent verzeichnet werden. Nach Angaben der Ukrainischen Nationalbank stieg das Aufkommen des Zahlungsverkehrs in die Ukraine um 3,9 Prozent auf 4,6 Mrd. US-Dollar.

Zahlungsverkehr Ukraine

Zahlungsverkehr Ukraine

 

Überweisung Statistiken nach Herkunftsland

Insbesondere die Überweisungen von Privatpersonen aus dem Ausland beliefen sich auf 4 Milliarden 619 Millionen US-Dollar, was eine Steigerung von 103,9 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht.

Aufgeschlüsselt auf die Herkunftsländer der Überweisungen, kamen rund 9,7 Prozent der Überweisungen und 446,8 Millionen US-Dollar aus den USA, Platz 2 belegt Deutschland mit einem Anteil von 6,5 Prozent und 298 Millionen US-Dollar an Überweisungen in die Ukraine.

Zypern 5,5 Prozent und rund 253 Millionen, Griechenland 5,4 Prozent und über 248 Millionen, Italien 4,7 Prozent und über 217 Millionen, UK mit 3,9 Prozent und 178 Millionen, Kanada 2,2 Prozent und 99,6 Millionen, Spanien 1,9 Prozent und 88,3 Millionen, Schweiz 1,9 Prozent und 86,3 Millionen, Vereinigte Arabische Emirate 1,9 Prozent und 85,3 Millionen.

Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar