Das Zahlungssystem WebMoney erweitert sein Angebot um zwei weitere Sprachen

Veröffentlicht in: Online Handel und E-Commerce, am: | No Comments |
Inhaltsverzeichnis:
      1. Türkisch und Portugiesisch

Nutzer des Zahlungssystems aus Brasilien, Portugal und der Türkei können das System jetzt in vollem Umfang nutzen. Für WebMoney Russland bedeutet das, dass durch dieses Angebot mehr als 70 Millionen türkische und mehr als 200 Millionen portugiesisch sprechende potentielle Kunden bedient werden könnten.

Webmoney erweitert sein Angebot um zwei weitere Sprachen

Webmoney erweitert sein Angebot um zwei weitere Sprachen

 

Türkisch und Portugiesisch

Derzeit können Interessierte auf folgende Features in türkischer und portugiesischer Sprache zugreifen:

– Hauptseite WMTransfer;
– News und Blog
– Registrierung und Login
– WebMoney „Geldbeutel“

Ständig erweitert WebMoney sein Angebot um weitere Sprachen. Derzeit wird WebMoney in folgenden Sprachen angeboten: englisch, russisch, spanisch, portugiesisch, chinesisch, türkisch, vietnamesisch und indonesisch.

Über den Autor:
Foto von Vitaliy Malykin Vitaliy Malykin CEO von Design4u Köln Tel.: +49 2219753416 E-Mail: webmaster@design4u.org Websites: , , Wikipedia
Vitaliy Malykin (Dipl.-Kfm.) ist seit 2005 in den Bereichen Webentwicklung, Online Marketing, SEO, SEM und SMO unterwegs. Zu seinen Fähigkeiten und Kenntnissen zählen u. a. Suchmaschinenoptimierung, Webentwicklung, Webdesign, WordPress Development, Storytelling, Erstellung und Optimierung von Longreads und conversionsbasierter Landing Pages, Growth Hacking, aber auch Kommunikation, Führung von remote Entwickler Teams, Unternehmensführung, Beratung und Business Development. Malykin realisierte diverse IT-Projekte, plante, implementierte und setzte SEO Strategien und Maßnahmen für mehrere bekannte Unternehmen in Deutschland, Europa, Russland und der Welt um.
Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar