Google. Größte Börsengänge im Onlinebusiness - Seite 4

Veröffentlicht in: Online Marketing, am: | No Comments |

Google
Gründungsjahr: 1998
Börsengang: August 2004 (NASDAQ)
Mittel angezogen: 1,9 Mrd. US-Dollar
Unternehmensbewertung nach dem Börsengang: 23 Mrd. US-Dollar
Kapitalisierung jetzt: ca. 396 Mrd. US-Dollar

Google Börsengang

Google Börsengang

 

Selbst beim Börsengang von Google blieben Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin Nerds! In den Angaben zur geplanten Emission wurde als Ziel $2.718.281.828 angegeben – was nichts anderes ist, als die die ersten Ziffern der mathematischen Konstante „e“.

Mehr zu Google:
Wodurch wurde Google zur besten Suchmaschine? Diplomarbeit SEO Strategien
Googles Produkte, Angebote und das Geschäftsmodell
Googles Zukunft. Diplomarbeit SEO Strategien
Russland. Google stellt Manager von Microsoft ein. Ziel: Office Lösungen und Google Apps for Business

Die Ausgangsvoraussetzungen waren dabei nicht die Besten, denn es herrschte eine allgemeine Stagnation des Marktes vor, was sich ebenfalls am NASDAQ bemerkbar machte. Die Macher von Google hatten sich schon im Vorfeld eine praktikable Lösung und Plan für die Ausgabe der Aktien überlegt, die eine gewisse Bevorrechtigung bei der Ausgabe der Aktien ermöglichte. Das war relativ einzigartig in der Form.

Die Aktien sollen in Form einer Online-Auktion an die potentiellen Investoren gebracht werden. Durch die Online-Platzierung wollte Google in erster Linie den Einfluss der Investmentbanken beschränken.

Heute haben sich Googles Geschäftsfelder erheblich erweitert. Das Unternehmen liegt auf dem dritten Platz aller amerikanischen Unternehmen, wenn man die Marktkapitalisierung betrachtet. Während in den Zeiten vom Google-Börsengang man von Google als von einer reinen Suchmaschine sprechen konnte, hört sich das heutzutage geradezu beleidigend an. Zu Googles Geschäftsfeldern gehören unter Anderem mobile Geräte, Elektronik, „Smart Home“-Technologien, autonome Fahrzeuge, und vieles mehr.

Über den Autor:
Foto von Vitaliy Malykin Vitaliy Malykin CEO von Design4u Köln Tel.: +49 2219753416 E-Mail: webmaster@design4u.org Websites: , , Wikipedia
Vitaliy Malykin (Dipl.-Kfm.) ist seit 2005 in den Bereichen Webentwicklung, Online Marketing, SEO, SEM und SMO unterwegs. Zu seinen Fähigkeiten und Kenntnissen zählen u. a. Suchmaschinenoptimierung, Webentwicklung, Webdesign, WordPress Development, Storytelling, Erstellung und Optimierung von Longreads und conversionsbasierter Landing Pages, Growth Hacking, aber auch Kommunikation, Führung von remote Entwickler Teams, Unternehmensführung, Beratung und Business Development. Malykin realisierte diverse IT-Projekte, plante, implementierte und setzte SEO Strategien und Maßnahmen für mehrere bekannte Unternehmen in Deutschland, Europa, Russland und der Welt um.
Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar