Alibabas Börsengang erzielte 1,4 x mehr Kapitalertrag als Facebook

Veröffentlicht in: Online Marketing, am: 1 Oktober 2014 | No Comments |

Alibabas Börsengang ist der größte der Geschichte der Vereinigten Staaten! Jetzt ist es amtlich und schwarz auf weiß nachzulesen. Viel wurde im Vorfeld über den geplanten Börsengang spekuliert, in Sachen Marktkapitalisierung hat er den bisherigen Börsengang von Facebook aber weit übertroffen.

Die chinesische Internet-Holdinggesellschaft Alibaba Group hat das weltweit größte soziale Netzwerk also doch überholt und alle Zweifler und Kritiker eines Besseren belehrt. Der IPO (Initial Public Offering / Börsengang) hat das deutlich gezeigt. Am ersten Tag konnte das Unternehmen Aktien im Wert von 21,8 Milliarden Dollar verkaufen. Das Volumen war größer als bei jedem anderen Unternehmen im Aktienmarkt der USA. Facebook brachte es im Mai 2012 „nur“ auf knapp 16 Milliarden US-Dollar.

Alibaba. Jack Ma. Börsengang

Alibaba. Jack Ma. Börsengang

 

Facebook brachte es im Mai 2012 „nur“ auf knapp 16 Milliarden US-Dollar

Alibaba Börsengang

Bisher hielt den Rekord vom größten Börsengang der Geschichte das Kreditkartenunternehmen VISA, das 17,9 Milliarden US-Dollar erzielen konnte. Der italienische Energiekonzern Enel kam auf 16,5 Milliarden, gefolgt von Facebook, der nun auf dem vierten Platz rangiert.

Lesen Sie auch: Meldungen vor dem Börsengang
Neuer US-Rekord am Aktienmarkt? Alibaba geht an Börse
Vor der Börsengang: Alibaba startet 11 Main, eine neue Handelsplattform in den USA
Neue Macht im Internet – der digitale Eroberungsfeldzug Chinas
Alibaba.com. Top 30 ausländische Online-Händler in Russland 2013

Der Ausgabekurs der Aktie betrug am 19. September an der New York Stock Exchange 68 US-Dollar pro Stück und kletterte am gleichen Handelstag noch vor Börsenschluss auf 93,89 US-Dollar. Bei Börsenöffnung lag die Aktie bei 92,7 US-Dollar und erreichte einmal 99,7 US-Dollar.

Alibaba schoss damit in die Liste der Top 20 Unternehmen an der Börse, die immer noch von Apple angeführt wird. Unmittelbare Wettbewerber, die Alibaba hinter sich ließ, sind Amazon mit 153,1 Milliarden US-Dollar Wert und eBay mit 65 Milliarden.

Alibaba

Alibaba

 

Alibaba Geschichte

Das Unternehmen wurde im Jahr 1999 zusammen vom Englischlehrer Jack Ma und 18 Freunden gegründet. Jetzt ist die Alibaba Group das größte Internetunternehmen in China und verfügt über 279 Millionen Nutzer und 2,54 Mrd. US-Dollar Quartalumsatz. Jack Ma hat das zu einem der reichsten Geschäftsleute Chinas gemacht.

Die Alibaba Group besteht in seiner heutigen Form aus einer Firmenansammlung, zu der B2B-Plattformen, Alibaba.com, Taobao.com, AliExpress.com, Tmall.com, Online-Auktionshäuser, Onlineshops und viele Weitere gehören. Daneben betreibt die Alibaba Group eigenes Zahlungssystem Alipay und den Cloud-Dienst Aliyun.

Über 22 Prozent des Unternehmens gehört dem US-Unternehmen Yahoo. Ein weiterer Teil besteht aus überwiegend chinesischen und russischen Unternehmen. Im Jahr 2011 investierte „DST Global“ von Juri Milner sowie ein weiterer russischer Milliardär Alischer Usmanow.

Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar