Baidu. Alibaba und 4 weitere vielversprechende chinesische IT-Unternehmen - Seite 4

Veröffentlicht in: Online Marketing, am: 2 Januar 2015 | 1 Comment |
 

Baidu
Branche –
Jahresumsatz – $ 6,5 Mrd.
Kapitalisierung – $ 76,3 Mrd.

In konnte Google sich nicht durchsetzen und auch die politischen Rahmenbedingungen in der Volksrepublik haben eine ungehinderte Arbeitsweise nicht ermöglicht. Google sind im Reich der Mitte Hände gebunden, der Suchriese kann daher den chinesischen Usern nicht alle seine Services und Dienste anbieten.

Mehr dazu: Zensurstreit zwischen Google und der chinesischen Regierung

Das chinesische Pendant ist Baidu, die auch als chinesisches Google bezeichnet wird. Es ist die drittbeliebteste Suchmaschine der Welt und hat 5,2 Prozent des Weltmarktes.

Baidu betreibt außerhalb des eigentlichen Kerngeschäftes der Suchmaschine viele Dienste. Der wohl bekannteste heißt Baidu Bike und ist eine Art analoge Wikipedia, die bereits über 8 Millionen digitale Beiträge zählt. Dabei muss beachtet werden, dass „echte“ Wikipedia in China – wohl aus dem selben Grund wie Google – blockiert ist.

Allerdings machte auf sich Baidu nicht nur als Suchmaschine, sondern auch durch ihre Erfolge auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz aufmerksam. Im vergangenen Jahr eröffnete das Unternehmen eine kleine Forschungsstation, in der die Mitarbeiter an Computer-Simulation des menschlichen Gehirns arbeiten. Im Mai 2014 übernahm Andrew Ng die Projektleitung, einer der weltweit führenden Experten auf dem Gebiet, der zuvor an einem ähnlichen Projekt „Google Brain“ für Google gearbeitet hatte.

Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar