Am 25. Mai 2018 tritt die neue DSGVO in Kraft. Wir sichern Ihre Website ab.

Content: 10 Themen, die immer wieder von Interesse sind

Veröffentlicht in: Content-Marketing, am: 2 Mai 2014 | No Comments |

Evergreens gibt es nicht nur bei der Musik, nein, es gibt ganz klar auch Themen, die Leser immer wieder aufs Neue interessieren. Das können im Automobilsektor vielleicht die Neuzulassungen für das Jahr sein und das im Vergleich zu den Vorjahren, aber auch andere saisonale Themen. Ein saisonales Thema zum Frühlings-Garten wird Jahr für Jahr immer wieder zum Frühlinganfang von Interesse sein.

So finden sich immer wieder Themen, die auf ein breites Interesse stoßen und den Sie thematisch in Ihre Website einbauen können. Im besten Fall kommt es so zu den begehrten Backlinks, die unerlässlich für gute Rankings sind. Es folgen 10 Beispiele für Inhalte, die immer von Interesse sind. [in Autorschaft mit SEONews]

Evergreens

Evergreens

 

1. Beiträge, die aktualisiert werden können

Eine Möglichkeit, die sich als erfolgreich erwiesen hat, besteht darin, Beiträge zu bringen, die regelmäßig (beispielsweise jährlich oder quartalsweise) aktualisiert werden. Filmrezensionen und die Besprechung von aktuellen Filmen eines Regisseur oder bestimmten Genres, sind immer wirkungsvoll. Hier lassen sich die neuesten Filme besprechen und in Vergleich zu Vorfilmen setzen.

Ebenso verhält es sich mit Büchern eines Autors, die neu besprochen und verglichen werden können. Sie werden mit Sicherheit die Aufmerksamkeit von Fans und Bloggern erreichen.

Wir bei Design4u berichten regelmäßig über Unternehmenszahlen bei Yandex, Mail.ru und weiteren russischen IT-Unternehmen, jährlich oder quartalsweise.

2. Beiträge, die ein Thema weiterführen und verfolgen

Beiträge, die ein Thema weiterführen und Inhalte untereinander aufbauen, eignen sich ebenfalls sehr gut für die effiziente redaktionelle -Arbeit. Durch ein fortwährendes Schreiben erfolgt der organisch und oftmals aktuell, was sich wiederum sehr positiv in den Suchmaschinen auswirkt.

Ein Beispiel aus unserer Praxis: Yandex hat Backlinks aus seinen Algorithmen verbannt.
Beitrag Nummer 1 vom 5. Dezember 2013 und aufbauend Nummer 2: Yandex Kriegserklärung an SEO’s, Nummer 3: Yandex Mini-FAQ zum Ranking ohne Backlinks , Nummer 4 und die Nummer 5
Wir sind uns sicher, dass diese kleine Serie in Zukunft fortgesetzt wird.

3. Interviews

Interviews sind eine gute Möglichkeit dem Leser neue Sichtweisen und Einschätzungen aus Expertenhand zu vermitteln. Hierbei gilt: Je exklusiver eine Interview ist, desto besser. Hingegen werden Themen, die bereits mehrfach abgehandelt wurden, weitaus weniger verlinkt.

4. Beiträge mit Mehrwert, Anleitungen & Tutorials „How to …“

Was auf Videoplattformen wie Youtube sehr stark verbreitet ist, sind Anleitungen und Tutorials zu jeglichen Themen. Das führt vielfach zu einer sehr breiten Öffentlichkeit und einem Interesse. Dabei können, neben den Tutorials, aber auch ganz einfach Produktpräsentationen veröffentlicht werden, die die Funktionsweise eines Produktes einfach erklären. Das bedeutet eine gute Werbung für ein Produkt, aber auch, wenn gut gemacht, eine gute Chance auf Backlinks.

5. Artikel mit historischem oder geschichtlichem Bezug

Alles, was die Entstehungsgeschichte von Dingen oder Begebenheiten betrifft, stoßen vielfach auf ein breites Interesse. Es können aber auch geschichtliche Dinge sein. Dabei ist es immer besser Themen aufzugreifen, zu denen es nicht so viel Informationen gibt.

Hikaru Nakamura + Red Bull

Hikaru Nakamura + Red Bull. Quelle: chess-news.ru

 

Angenommen, Sie betreiben eine Sport-Site. Alle kennen Red Bull. Frage: wer ist der junge Amerikaner japanischer Abstammung auf dem Bild, warum ist das ein großer Schritt für das Schach und was hat Red Bull mit dem Ganzen zu tun?

6. Tipps und Ratgeber

Gute Beiträge, die über einen Ratgebercharakter verfügen und vielfach mit „Tipps & Tricks…“ überschrieben sind, finden meistens immer guten Anklang beim Leser und werden vielfach verlinkt. Dabei können die Themen sehr breit angelegt werden. Beiträge wie „Android und 25 Tipps zur Anwendung“ (mit vielen Fotos und evtl. Videos) stoßen immer auf Interesse.

Beispiele aus unserer Praxis:
8 Tipps zur Umsatzsteigerung in Online Shops
Tipps für die Arbeit mit russischen Preissuchmaschinen
Usability und SEO. 5 Möglichkeiten, Traffic und Umsatz zu steigern

7. Bewertungen

Bewertungen zu Produkten werden so gut wie immer im Internet gesucht. Neben den Bewertungen gibt es immer auch wieder Dinge, bei denen nach einem Test gesucht wird. Gute, fundierte und verlässliche Testberichte sind jedoch im Internet Mangelware. Vielmehr besteht eine Flut aus „Testberichten“, die eben diesen Qualitätskriterien nicht standhalten. Also, gute Testberichte sind immer förderlich, für das Produkt, aber auch um verlinkt zu werden.

8. Betreute Beitrags- und Linksammlungen

Viele Websites, auch aus der , machen einen tollen Job und erstellen wöchentliche oder monatliche Sammlungen interessantester, themenrelevanter Beiträge aus der Szene. Solche Sammlungen lassen sich auch sehr einfach miteinander verknüpfen.

9. Biographien

Biographien eignen sich besonders gut, sind interessant und informativ und führen vielfach zu einem weiten Verbreitungsgrad, der, wenn ständig aktuell gehalten, auch seinen Weg auf sehr prominente Plätze schafft.

Wichtig ist, dass Biographien ständig aktuell gehalten und womöglich mit neuen Fakten und Ereignissen bereichert werden.

10. Ressourcen

Ein Evergreen bei den Beiträgen ist nach wie vor ein gutes Quellenverzeichnis / Linkliste, die, wenn gut gemacht, ihren Effekt erzielt und sich ständig erweitern und ergänzen lässt.

Natürlich sind nicht alle Tipps für jeden Webmaster gleichermaßen umsetzbar, aber man kann doch schon sagen, dass Beiträge, die auf Mehrwert und fortwährendem Interesse ausgerichtet sind, die besten Effekte erzielen: Mehr Traffic auf der eigenen Website und mehr Links.

Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar