Selbstentwickelte CMS. Hausarbeit CMS. Teil 1.2

Veröffentlicht in: CMS, am: | No Comments |
Dieser Artikel ist 12 Jahre alt und möglicherweise nicht mehr aktuell.

Unter einem selbstentwickelten CMS kann man sowohl ein sehr großes Projekt verstehen, als auch ganz kleine Erweiterungen für gewöhnliche Webauftritte, die erlauben Texte und Bilder problemlos und ohne HTML-Kenntnisse einzufügen oder auszutauschen. Die meisten selbstentwickelten CMS werden mithilfe von PHP und MySQL programmiert.

hoch zu Inhaltsverzeichnis

CMS Schema am Beispiel "Boolive!"

CMS Schema am Beispiel „Boolive!“

 

Wann selbst entwickeln?

Ein eigenes CMS gibt zwar höchste Flexibilität, macht aber bedeutend mehr Arbeit. Man kann z.B. genau festlegen, wie sich die Ausgabe des CMS in die Website einfügt und wie dynamische Inhalte gehandhabt werden.

Je mehr Funktionen man jedoch programmieren und einbinden möchte, umso schwieriger wird die Arbeit und umso attraktiver wird doch die Anpassung eines vorhandenen Systems.

Zukunft der selbstentwickelten CMS

In der Zukunft werden selbstentwickelte CMS nur für sehr große oder sehr spezielle Projekte programmiert, kleine und mittelgroße Websites wenden sich zunehmend den kommerziellen, also nicht selbstentwickelten oder Open Source CMS zu.

Über den Autor:
Foto von Vitaliy Malykin Vitaliy Malykin CEO von Design4u Köln Tel.: +49 2219753416 E-Mail: webmaster@design4u.org Websites: , , Wikipedia
Vitaliy Malykin (Dipl.-Kfm.) ist seit 2005 in den Bereichen Webentwicklung, Online Marketing, SEO, SEM und SMO unterwegs. Zu seinen Fähigkeiten und Kenntnissen zählen u. a. Suchmaschinenoptimierung, Webentwicklung, Webdesign, WordPress Development, Storytelling, Erstellung und Optimierung von Longreads und conversionsbasierter Landing Pages, Growth Hacking, aber auch Kommunikation, Führung von remote Entwickler Teams, Unternehmensführung, Beratung und Business Development. Malykin realisierte diverse IT-Projekte, plante, implementierte und setzte SEO Strategien und Maßnahmen für mehrere bekannte Unternehmen in Deutschland, Europa, Russland und der Welt um.
Gute Beiträge sind es wert geteilt zu werden!

Hinterlasse als Erster einen Kommentar

Name*
Email*

Kommentar