Am 25. Mai 2018 tritt die neue DSGVO in Kraft. Wir sichern Ihre Website ab.

Sie lesen: "Rechtsanwälte"

Sie lesen: Rechtsanwälte Referenzen
Von Vitaliy Malykin

Die Tätigkeit als Rechtsanwalt setzt die Zulassung durch die Landesjustizverwaltung voraus. Im Sinne des Gesetzes sind Rechtsanwälte keine Gewerbetreibenden, sondern Freiberufler.

Als unabhängiges Organ der Rechtspflege kann der Rechtsanwalt Mandanten vor Gericht vertreten und sich in allen Rechtsfragen vertreten lassen. In bestimmten Fällen und Rechtslagen besteht die so genannte Anwaltspflicht, d.h. es kann der Prozess nur durchgeführt werden, wenn eine anwaltliche Vertretung besteht.

(SEO)-Lexikon

Tagwolke:

Tagwolke