Webdesign Agentur in Köln. Responsive und SEO freundlich

Sie sind hier: Home » Webkonzepte
Share on Google+0Share on Facebook0Share on Tumblr0Tweet about this on Twitter0

Ihr visueller Stil im Internet


Das Ziel jeder Website sollte sein, ein bestimmtes Gefühl beim Webseitenbesucher hervorzurufen. Unsere Aufgabe sehen wir darin, durch einen einzigartigen visuellen Stil, eine passende Atmosphäre und somit die gewünschte Wirkung zu erzeugen. Weiterer Effekt: unser Webdesign bringt Ihnen Konversionen.

Was ist also eine effektive Website?

Auf den Punkt gebracht: „Wer bin ich, was tue ich, was sind meine USP’s, was lässt den Besucher wissen, dass er auf der Website genau richtig ist?“

  • Zündendes Webdesign
  • Klare Botschaften
  • Nutzer und Suchmaschinen freundlich
  • Fokus auf Konversion

Wie geht das?

Effektives Webdesign

Webdesign Konzept

Wenn Sie natürlich eine gut eingeführte Marke sind, wird es kaum notwendig sein, sich in aller Ausführlichkeit vorzustellen, aber klar ist auch, dass sich nur wenige Unternehmen in so einer komfortablen Situation befinden.

Ganz wichtig ist es zu berücksichtigen, dass der Besucher sehr direkt und innerhalb der ersten Sekunden bereits das Gefühl vermittelt bekommt, dass die Website genau das ist, wonach er immer gesucht hat. Wenn Besucher nicht sofort erkennen, um was es sich auf dieser Website genau handelt, werden sie die Site verlassen.

Webdesign unterscheidet sich vom Design für andere Medien vor allem durch diese starke Leserorientierung. Im Internet sucht man gezielt nach Informationen und besucht eine Website nur solange, wie unbedingt nötig.

Eine Homepage muss die Sprache sprechen, die auch von der Zielgruppe gesprochen wird. Nichts wäre hier unpassender, als einen Sprachstil zu wählen, der die Zielgruppe überfordert. Das kann immer dann der Fall sein, wenn man beispielsweise zu sehr in eine Marketingsprache verfällt oder eine Fachsprache wählt, die in der Branche typisch ist, die jedoch für das Publikum nicht vollends nachvollziehbar ist.
Mit einer gut gestalteten Website, die von ihrem Aufbau und Inhalten schon auf Ihre Zielgruppe abgestimmt ist, können Sie punkten. Gute Websiteerstellung und Webdesign ermöglichen den Aufbau einer guten Kommunikation zwischen den Usern und Ihnen – das schafft ein gute Vertrauensbasis. Wir achten deshalb darauf, dass stützende Elemente, wie CTA, Farben, Schriftarten und visuelle Dinge optimal umgesetzt werden.
Zunehmende Verschmelzung von Print, Internet und Werbung

Werbung ist für jedes Unternehmen, welches Umsatzzahlen steigern oder die Anzahl der Gäste erhöhen möchte, ein wichtiges Element. Erfahrungen vieler Firmen zeigen, dass mit einer guten Werbekampagne das Kaufverhalten der Konsumenten enorm beeinflusst werden kann. In welchen Medien die Werbung geschaltet wird, bleibt jedem selbst überlassen. Besonders teuer wird es, wenn ein Werbeblock im Fernsehen gezeigt werden soll. Für die Produktion eines Spots ist eine Werbeagentur unabdingbar und die Minuten beim Sender müssen ebenfalls bezahlt werden.

Workflow

Idee führt zum Kontakt


Treten Sie mit uns in Kontakt und profitieren Sie von unserer kostenlosen Erstberatung

Konzeptentwicklung


Zusammen diskutieren wir Ihre Wünsche und entwickeln das Konzept für mögliche Lösungen

Designentwicklung


Nach Erteilung des Auftrags erstellen wir den Entwurf aller Seitenbestandteile.

Technische Umsetzung


Wir setzen den von uns erstellen Entwurf in HTML und CSS responsive um

CMS Implementierung


Wir erstellen ein voll funktionales Content Management System und pflegen Inhalte ein

Funktionale Bereiche


Interaktive Schnittstellen, Kontaktformulare, Mehrsprachigkeit, werden eingerichtet

Responsive Webdesign

Ihre Website funktioniert gut, die Navigation ist stimmig und userfreundlich und auch das Design stimmt. Die Banner-Werbung ist immer an der richtigen Stelle und nie zu aufdringlich. Dennoch bleiben Sie mit der Website unter Ihren Möglichkeiten! Wie kann das sein?

Ihre Website wird vielleicht auf allen stationären Formaten und auch allen gängigen Browsern dargestellt, aber nicht in der mobilen Welt. Sprich, Ihre Website verfügt über kein so genanntes Responsive-Design, das die Site erst auf Smartphones, Tablet-PCs & Co. richtig darstellt. Ohne ein solches Design kann es schnell sein, dass Bereiche abgeschnitten sind, fehlen, unlesbar werden und vieles mehr.

Sie sind quasi in der mobilen Welt nicht richtig vorhanden. Beim Webdesign auch mobile Endgeräte zu berücksichtigen, gehört schon zu einer gewissen Selbstverständlichkeit, denn eines ist sicher, es werden immer mehr Menschen, die mobil ins Internet gehen – auch die Besucher Ihrer Website.

Die Bildschirmgrößen von Endgeräten variieren sehr stark. Aus diesem Grund ist eine Anpassung an die Bildschirme und die Möglichkeiten der User überaus wichtig. Zu viele Spielereien in der Ausgestaltung von Webseiten sind eher ein Nachteil. Klare Unterteilungen hingegen sind zielführender.
SEO-freundliches Webdesign

Beispiele




Schwerpunkte im Webdesign

Wir spezialisieren uns auf Webdesign und Internetseiten-Erstellung.
Die Entwicklungszeiten sind bei uns kürzer als bei anderen Webdesign Agenturen. Außerdem werden die Internetseiten nach den neuesten Erkenntnissen der Suchmaschinen-Anforderungen erstellt. Wir designen Ihre Website für Ihre Kunden und für die Suchmaschinen.

Der Vorteil einer SEO-freundlichen Website liegt darin, dass diese in den Suchresultaten von Google, Yahoo usw. auf den Toppositionen landet und die Besucherzahl somit enorm gesteigert wird. Bevor Sie einen Webdesigner fragen – fragen Sie immer auch einen SEO.

Funktionalität gilt als besonders modern

Modernes Webdesign bietet vielfältige Möglichkeiten. Grafisch und optisch um jeden Preis auffallen zu wollen ist jedoch keineswegs mehr gefragt. Die Internetnutzer setzen vielmehr auf kurze Ladezeiten, gute Übersicht und eine klare Struktur im Webdesign. Diese Eigenschaften sollte ein gutes Design für die Webseite somit unbedingt enthalten. Der Besucher profitiert von einem solch gestalteten Design nicht alleine.

Für Webmaster ergeben sich ebenfalls Vorteile. Ein dynamisch umgesetztes Webdesign bietet im Backend des jeweiligen Content Management Systems, wie Joomla oder Typo3, die Möglichkeit, innerhalb kürzester Zeit Farben oder Schriftarten den eigenen Wünschen anzupassen, Inhalte und Bilder zu editieren. Dies spart Aufwand in der Administration und sorgt für Vorteile in der praktischen Arbeit. Von gutem und modernem Webdesign profitieren damit sowohl Internetnutzer wie auch Webmaster gleichermaßen

Content Management und CMS

Ein CMS (Content Management System) bedeutet übersetzt soviel wie ein Inhaltsverwaltungssystem. Das bedeutet für Sie, dass Sie selbst der Herr über alle Inhalte sind, Bilder und Inhalte ohne Programmierkenntnisse kinderleicht verwalten, einpflegen, löschen und editieren können.

Wir setzen verstärkt auf WordPress, arbeiten jedoch erfolgreich mit weiteren CMS wie Contao, Typo3 oder Joomla.

Webdesign passend zum CMS System

Hinsichtlich des modernen Webdesigns gilt das Zusammenspiel mit dem eingesetzten Content Management System als wegweisend und überaus wichtig. WordPress, Typo3 oder auch Joomla sind entsprechende Systeme, welche von Profis wie Hobby Webmastern gleichermaßen häufig eingesetzt werden.

Das Webdesign sollte für das jeweilige CMS passend umgesetzt werden, um Plugins und andere Erweiterung mit der jeweiligen One Click Lösung erfolgreich implementieren zu können. So kann sowohl in Contao wie auch in WordPress schnell der optimale Nutzen für das eigene Projekt erreicht werden.

Online Shops, Shopsysteme und E-Commerce

Wenn es darum geht, erfolgreich einen Onlineshop zu betreiben sollte man wissen, dass neben E-Commerce auch M-Commerce (Mobile-Commerce) und F-Commerce (Facebook-Commerce) eine immer wichtigere Rolle spielen. Nicht nur, dass mobile Endgeräte den typischen Desktop-PC immer mehr verdrängen, auch das Potenzial sozialer Netzwerke, wie Facebook und Co. ist als Vertriebskanal nicht mehr wegzudenken. Daher ist für den Erfolg eines Online Shops die Wahl des richtigen Shopsystems entscheidend, um unnötige Mehrarbeit bzw. Unkosten zu vermeiden.

Die Auswahl der richtigen Software entscheidet über den Erfolg
Da die Umsätze in Sachen E-Commerce kontinuierlich steigen, ist es kein Wunder, dass es mittlerweile die verschiedensten Anbieter und Dienstleister in diesem Bereich gibt. Ob ein kleiner Mietshop, eine komplementäre Dienstleistung oder gar eine Highend-E-Commerce-Shoplösung, in der heutigen Zeit gibt es die passende Lösung für jedes Budget. Nur den wenigsten Kunden ist allerdings bewusst, dass die Auswahl der Online-Shop-Software für den späteren Online Marketing Erfolg mehr als entscheidend ist.

Nach welchen Kriterien wählt man die passende Shopsoftware aus?

a) M- oder F-Commerce – finden Sie ein komfortables Shop System
Da in der heutigen Zeit mobile Endgeräte zum E-Commerce dazugehören, sollte man sich für Shopsoftware entscheiden, die den Einstieg ins M- oder F-Commerce problemlos ermöglicht. Veraltete Shopsysteme, wie XT:Commerce, werden hier keine wirkliche Hilfe sein.

b) Suchmaschinenoptimierung
Onlineshops sollten nur mit Shopsystemen betrieben werden, die auch die aktuellen Standards in Sachen Suchmaschinenoptimierung erfüllen können. Wie bei normalen Webauftritten auch, muss bei einem online Shop unbedingt Duplikate Content vermieten werden. Während bei Magento schon standardmäßig Canonical Tags vorhanden sind, müssen diese bei OS:Commerce oder XT:Commerce erst mühevoll per Hand beziehungsweise plug-in definiert werden.

mehr zu dem Thema SEO und Online Shop >>

c) Gestaltung
Eine gute Shopsoftware sollte den Gestaltungsmöglichkeiten nur wenige Grenzen setzen. Vor allem die Ladezeit sollte in einem annehmbaren Zeitraum bleiben. Dauert es nämlich zu lange, ist der interessierte User schnell schneller wieder in den Tiefen des World Wide Web verschwunden als einem lieb ist. Gerade wenn es um das Programmieren eines online Shops geht, ist ein sauberer HTML/CSS Code äußerst wichtig. Unabhängig davon, ob es sich hierbei um OXID, OS:Commerce oder eine andere Shopsoftware handelt.

Call-to-Action (CTA) Conversionsbasierter Ansatz

Jede Homepage sollte über so genannte CTA’s verfügen, klare Aufforderungen für bestimmte Handlungen, die nie fehlen dürfen. Diese CTAs richtig zu platzieren ist ebenso wichtig, da sie dem User den nächsten logischen Schritt vermitteln.
Die besten und auch erfolgreichsten Websites sind nicht statisch. Natürlich ist es klar, dass die Webpräsenz einer Kunstschmiede nicht ständig neu angepasst werden muss, aber mitunter kann das doch auch schon mal der Fall sein. Inhalte werden nach wie vor öfters verändert. Anpassungen wären: Aufmachung, Buttons und andere visuelle Elemente, die konversionsfördernd wirken, sinnvoll zu platzieren, was sich auch in der Aufmachung der Website widerspiegelt.
  • Konversionsfördernde Designelemente
  • Intelligente Lösungen
  • Fortwährende Optimierung

Ich bin ein CTA!

CTA

Anschrift:

Große Budengasse 10
50667 Köln

Telefon:
0221 97 53 416
Skype:
www.design4u.org
E-mail:
webmaster@design4u.org

Kontaktformular